Gruppenreise
NEU

Russland | Russland

Silvester in Sankt Petersburg

Zum Jahreswechsel nach Russland: Eremitage, Kunst und Wodka

5 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 3.190 €
Finest Moments
  • Leben wie ein Zar - Silvestergala im Four Seasons Hotel
  • Das Gold der Skythen und russische Kunst seit dem 12. Jahrhundert - Führung in der Eremitage
  • Katharinenpalast und Bernsteinzimmer - Ausflug nach Puschkin
  • Über 15 Jahre in Russland unterwegs- Erfahrene Reiseleitung mit Nina Fokina

Festlicher Weihnachtsschmuck und schillernde Neujahrsbeleuchtung in den Straßen machen St. Petersburg zum Jahreswechsel zu einem magischen Ort. Genießen Sie Kunst, Kultur und Winterzauber in der traumhaften Stadt an der Newa. Die erfahrene Reiseleiterin Nina Fokina führt Sie zurück in die Vergangenheit: Bei einem Rundgang durch die ehrwürdige Eremitage bewundern Sie die prunkvollen Juwelen der Zaren und im Großen Katharinenpalast sehen Sie das legendäre Bernsteinzimmer. Mindestens ebenso beeindruckend ist das St. Petersburg der Gegenwart: Der prächtige Weihnachtsmarkt mit seinen liebevoll gestalteten Ständen verbreitet herzlichen Charme, in der Innenstadt warten Cafés mit köstlichen Spezialitäten. Auf der eleganten Silvestergala im berühmten Four Seasons Hotel wird schließlich mit Krimsekt auf die Zukunft angestoßen – majestätisches Feuerwerk und kulinarische Genussmomente inklusive!

Leistungen
  • Flüge in der Economy Class mit Lufthansa
  • Transfers und Ausflüge in bequemen Fahrzeugen
  • 4 Übernachtungen im Hotel
  • Frühstück (F), 1 Abendessen (A), Silvestergala (G)
  • Eintrittsgebühren
  • Qualifizierte lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Hochwertige Reiseliteratur
Impressionen
Karte
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    DEUTSCHLAND - SANKT PETERSBURG Sie fliegen mit Lufthansa von Frankfurt oder München nach Sankt Petersburg (Flugdauer ca. 3 Std.). Nach Ankunft am Flughafen erfolgt der Transfer zum Four Seasons Hotel. Nach dem Bezug der Zimmer erfolgt ein erster Bummel mit Ihrer Reiseleiterin Nina Fokina durch Sankt Petersburg. Zur Winterzeit versprüht die Stadt an der Newa noch mehr Charme: Der Fluss und die Kanäle sind starr gefroren, die goldenen Kirchenkuppeln glitzern in der Wintersonne, und in den langen Nächten leuchten die Kronleuchter der Zarenpaläste noch heller als sonst. Ein russischer Märchentraum wird wahr! In der kalten Jahreszeit rücken die Menschen zusammen, das kulturelle Leben blüht auf, und mit einem heißen Tee ist die klirrende Kälte schon fast vergessen. Im Anschluss genießen Sie ein Welcome-Dinner im Russian Empire Restaurant, dem Restaurant im Palais Stroganoff, wo das gleichnamige Gericht erfunden wurde. Freuen Sie sich auf russische Nouvelle Cuisine in fürstlichem Ambiente und lernen Sie auf einer Wodka-Verkostung den "Spirit" der russischen Seele kennen. (A)

  • 2.
    Tag

    SANKT PETERSBURG Am Vormittag geht es nach dem Frühstück in die Eremitage: Bei einer Besichtigung lernen Sie eines der herausragenden Museen der Welt kennen. Die unermesslich reichen Bestände sind das lebendige Gedächtnis vergangener Kulturen und Epochen von der Steinzeit bis in die Moderne. Das Gold der Skythen und Griechen, Goldschmuck aus Byzanz und dem mittelalterlichen Europa und die Juwelen der Zaren werden Ihnen in der berühmten Schatzkammer gezeigt. Schwelgen Sie in Gold und Kunst. Am Nachmittag Fahrt in das berühmte Zarendorf Zarskoje Selo (auch Puschkin genannt), das 28 km südlich von Sankt Petersburg liegt. Die Gründung Zarskoje Selos geht auf Katharina I. zurück, die 1718 von Johann Friedrich Braunstein den Sommerpalast erbauen ließ. Es entstand einer der schönsten Barockpaläste Europas - der Große Katharinenpalast. Höhepunkt des Rundgangs durch den herrlichen Bau ist zweifelsohne die Besichtigung des Bernsteinzimmers. Schauen Sie auch hinter die Kulissen bei der Führung und beim Besuch der Restauratoren-Werkstätten. Nach dem Besuch stehen schon die Rösser bereit, die Sie in einem traditionellen Troika-Schlitten durch die herrliche Winterlandschaft ziehen (wetterabhängig). (F)

  • 3.
    Tag

    SANKT PETERSBURG Am Vormittag offenbart Ihnen Ihre Reiseleiterin auf einer Stadtrundfahrt, was hinter der leuchtenden Fassade der Admiralität steckt, und zeigt Ihnen Schlossplatz, Kasaner- sowie Isaaks Kathedrale und die schönsten Blicke auf die Newa. Am Ostrovski-Platz haben Sie Zeit für einen Bummel über den Sankt Petersburger Weihnachtsmarkt. Neben den Mengen von Filzstiefeln, Schals, warmen Socken, Puppen, Engeln und anderen Weihnachtsgeschenken gibt es auch viele Häuschen mit leckeren Pfannkuchen, gerösteten Kastanien und Glühwein. Nutzen Sie die noch verbleibende Zeit zum Entspannen, bevor es heißt, sich für die stimmungsvolle Silvestergala in Ihrem Hotel vorzubereiten. Tanzen Sie nach Herzenslust und genießen Sie leckere Köstlichkeiten bis zum Countdown. Danach geht die Silvestergala weiter und Sie begrüßen feuchtfröhlich das neue Jahr. (F/G)

  • 4.
    Tag

    SANKT PETERSBURG Heute können Sie ausschlafen. Anschließend frühstücken Sie gemütlich und ausgiebig in Ihrem Hotel. Lassen Sie sich Zeit und genießen Sie alle Annehmlichkeiten Ihrer Unterkunft. Gegen Mittag geht es zunächst zur Peter-Paul-Festung. Hier steht die älteste Kathedrale der Stadt in holländisch-frühbarockem Stil mit einer langen goldenen Turmspitze, die zu den Wahrzeichen der Stadt gehört. Im Anschluss fahren Sie zum Jussupow-Palast. Die Jussupows gehörten zu den reichsten Familien Russlands, was sich bis heute an der größtenteils im Original erhaltenen, prachtvollen Innenausstattung ablesen lässt. Einzug in die Geschichtsbücher fand dieser Palast vor allem aufgrund der Ermordung des "Wunderheilers" Rasputin durch Fürst Felix Jussupow. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die Straßen von Sankt Petersburg und kehren Sie immer wieder in eines der zahlreichen Cafés ein, die zum Verweilen einladen. Am Abend gibt es ein Abschiedsdinner im Restaurant Terrassa, mit Blick auf die beeindruckende Kasaner-Kathedrale. Die Speisekarte: eine erlesene Weltkarte des herausragenden Geschmacks. Sie haben die Wahl zwischen Gerichten der amerikanischen, französischen, italienischen, thailändischen, chinesischen, japanischen Küche und köstlichen französischen Desserts. (F/A)

  • 5.
    Tag

    SANKT PETERSBURG - DEUTSCHLAND Bis zum Abflug haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Wir empfehlen einen Besuch des Russischen Museums am Platz der Künste. Das Russische Museum ist neben der Moskauer Tretjakow-Galerie die umfassendste Sammlung russischer Kunst. Das Museum besitzt etwa 315.000 Exponate aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Graphik, Kunsthandwerk und Volkskunst. Am Nachmittag geht es zurück zum Flughafen. Von dort fliegen Sie mit Lufthansa zurück nach Frankfurt oder München (Flugdauer ca. 3 Std.). (F)

Hinweise

Frühstück (F), Abendessen (A), Gala-Dinner (G)

Unterkünfte
Sankt Petersburg | 4 Nächte
Four Seasons Hotel Lion Palace
5 Deluxe Room

Das Luxushotel Four Seasons Hotel Lion Palacewurde 2013 eröffnet und liegt im geschichtsträchtigen Admiralsteysky-Bezirk nahe dem Newski Prospekt und dem Mariinski-Theater - nur zwei Häuserblocks vom renommierten Eremitage-Museum entfernt. Im 19. Jahrhundert errichtete der französische Architekt Auguste de Montferrand das Gebäude als russischen Palast. Die Bereiche des Palastes, die nun das Luxushotel beherbergen, reflektieren den kaiserlich-russischen Stil in einer frischen, leichten und zeitgemäßen Atmosphäre.

Zimmer

Die 183 Gästezimmer und Suiten blicken auf die Isaakskathedrale oder die Admiralität. Alle Zimmer verfügen über ein Marmorbad und Pflegeprodukte von L\'Occitane, Hermès und Bulgari, WLAN, DVD player, Plasma/LCD Fernseher, Satelliten TV,iPod Docking Station, Illy Espresso Maschine, Minibar, Bügeleisen und -brett, Safe und viele weitere Annehmlichkeiten

Terrace Room: 35 - 44 m², 5. Etage, Kingsize-Bett, Blick auf die Isaakskathedrale, die Admiralität, Voznesensky Prospekt oder Parks, Terrasse mit Fußboden-Heizung

Four Seasons Room: 37 - 56 m², 1. und 3. Etage, 1 Kingsize-Bett oder 2 Doppelbetten, Blick auf die Isaakskathedrale, die Admiralität oder Parks

Premium Room: 37 - 56 m², 1. - 3, Etage, 1 Kingsize-Bett oder 2 Doppelbetten, Blick auf den Voznesensky Prospekt

Deluxe Room: 38 - 53 m², 1. - 5. Etage, 1 Kingsize-Bett oder 2 Doppelbetten, Blick auf den großen Innenhof

Superior Room: 36 - 49 m², 3. - 5. Etage, 1 Kingsize-Bett, Blick auf den großen Innenhof

Restaurants & Bars

Das Sintoho - der Name ist eine Kombination aus Singapur, Tokio und Hongkong - bietet japanische Küche mit nordasiatischen Akzenten in einem modernen Ambiente. Das Restaurant Percorso ist auf italienische Küche spezialisiert. Die Tea Lounge befindet sich in einem Atrium mit Glasdach und ist das lichtdurchflutete Restaurant für Frühstück, Lunch und ein leichtes Dinner. Besonders schön sitzt man in einem Innengarten mit Bäumen und Blumen. Am Nachmittag serviert man hier in eleganten Afternoon Tea. Die Xander Bar wurde nach Zar Alexander I. benannt, der zur Zeit regierte, als der Palast errichtet wurde. Die Atmosphäre erinnert an einen englischen Club.

Spa & Sport

Innenpool unter einem Glasdach, 24h Fitneß-Center, Sauna, Whirlpool, Dampfsauna, viergeschossiger Spa-Komplex um einen dreieckigen Innenhof, diverse Anwendungen und Massagen, Maniküre, Pediküre, 8 Behandlungsräume

Termine & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Termine
  • 29.12.2018 - 02.01.2019
    Status - bebucht : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 10 , maximal 25 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Hinweise

Leider ist es uns nicht möglich, die im Moment Ihrer verbindlichen Reisebuchung für Sie fest gebuchten Konzertkarten wieder zu stornieren. Umtausch, Umbuchung, Stornierung oder Erstattung von Eintrittskarten sind ebenfalls ausgeschlossen.

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 30% vom Reisepreis
ab 30 und bis 25 50% vom Reisepreis
ab 24 und bis 18 60% vom Reisepreis
ab 17 und bis 11 70% vom Reisepreis
ab 10 und bis 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Melanie Gleich - Teamleitung Europa
Frau Melanie Gleich
Teamleitung Europa
info@windrose.at
0043-1-7262743
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+43 - 1 - 7262743Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Freitag9.00 - 17.00 Uhr
Nach oben