Gruppenreise

Europa | Spanien - Europa

Paradores & Paläste

Luxuriöse Rundreise durch Andalusien

8 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 3.990 €
Finest Moments
  • Majestätisch wohnen - übernachtung in den schönsten Paradores
  • Tagesausklang ohne Massen - Die Illuminierten Nasriden-Paläste der Alhambra
  • Spanien schmecken! - Wein, Serrano und Käse
  • Albaicín, Mezquita-Catedral und Giralda - Auf Zeitreise ins Reich der Mauren

Schon die Mauren wussten, dass der Süden Spaniens eine Sehnsuchtslandschaft ist. überall in Oasen der Bau- und Gartenkunst wird mediterrane Lebensart zelebriert. Und Sie, mit WINDROSE unterwegs in kleiner Gruppe, bekommen Einblicke, die normalen Reisenden verwehrt bleiben. Die maurischen Innenstädte Andalusiens sind verspielt, farbenfroh und lebendig, während die Paläste und Kathedralen der katholischen Könige von Macht und Reichtum Spaniens zeugen. Und das Beste: Sie wohnen in den stimmungsvollen alten Gemäuern der schönsten Paradores, meist selbst historische Paläste oder Burgen, die heute als Boutique-Hotels zum Verweilen einladen.

Leistungen
  • Flüge ab/bis Frankfurt oder München in der Economy Class mit Lufthansa oder Swiss
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen
  • 7 übernachtungen in Hotels
  • Frühstück (F), 1 Picknick (P), 4 Abendessen (A)
  • Weinverkostung
  • Durchgehende, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren (110 €)
  • Hochwertige Reiseliteratur
Reiseleiter
Frau Ann-Charlotte Lark - Erfahrene Reiseleiterin
Frau Ann-Charlotte Lark
Erfahrene Reiseleiterin

"Fühlen Sie sich wie ein Edelmann oder eine Prinzessin, wenn Sie wie die spanischen Adeligen aus früherer Zeit in den Palästen und Paradores im Süden Spaniens ein und aus gehen. Erleben Sie in historischen Stätten spanische Lebensart der luxuriösen Art."

Weitere Infos
Impressionen
Karte
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    FLUG NACH MáLAGA Sie fliegen mit Lufthansa oder Swiss nach Málaga (Flugdauer ca. 3 Std.). Nach Ankunft Transfer zum neu eröffneten Gran Hotel Miramar. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, oder Sie schließen sich Ihrer Reiseleiterin an, um bei einem Spaziergang die Altstadt Málagas kennenzulernen. Vor dem Abendessen besuchen Sie die über 170-jährige Bodega Casa de la Guardia, wo Sie aus uralten Fässern den süßen Málaga Likörwein probieren. Zum Welcome-Dinner serviert Ihnen Küchenchef Chris Gould der Vinothek Los Patios de Beatas ein Degustationsmenü. Der Engländer verpasst typischen traditionellen spanischen Gerichten seinen eigenen Stempel. Lassen Sie sich von Besitzer und Sommelier Julián Sanjuán, der schon über 25.000 Weine degustiert hat, inspirieren. (A)

  • 2.
    Tag

    MáLAGA - GRANADA Morgens erleben Sie in Ihrer kleinen Gruppe den Zentralmarkt von Málaga. Weiter geht es zum Museo Picasso im Buenavista-Palast, einem typisch-andalusischen Renaissancegebäude, wo über 200 Werke des in Málaga geborenen Genius gezeigt werden. Am Nachmittag Fahrt nach Granada. Check-in im Parador de Granada, der in einem ehemaligen Kloster auf dem Gelände der Alhambra untergebracht ist. Im Anschluss an das Dinner im Parador entdecken Sie die Alhambra: Bei der Abendbesichtigung der Nasriden-Paläste offenbaren die ausgeleuchteten Räume und kleinen Höfe ihren maurischen Zauber. (F/A)

  • 3.
    Tag

    GRANADA Blicken Sie beim Frühstück auf die Gartenanlage des Generalife. Anschließend besichtigen Sie die maurische Gartenidylle sowie die beeindruckende Alhambra. Am Nachmittag steht die Kathedrale in der Innenstadt auf dem Programm, deren ungewöhnliche Mischung aus Gotik, Renaissance und Barock sowie ihre Höhe, lichte Weite und zwei Orgeln beeindrucken. In der angeschlossenen Grabkapelle Capilla Real sind Isabella I. und Ferdinand II. sowie weitere Könige in Gräbern aus weißem Carrara-Marmor beerdigt. (F)

  • 4.
    Tag

    GRANADA - BAEZA - úBEDA - CóRDOBA Weiter führt die Reise nach Baeza und úbeda, zu Kirchen, Palästen und Herrenhäusern. Die zwei Städte im Herzen der Provinz Jaén sind Beispiele für den Glanz Andalusiens während des 16. und 17. Jahrhunderts. Am späten Nachmittag fahren Sie nach Córdoba, Schmelztiegel von Vergangenheit und Gegenwart. Ihre Unterkunft, das Hospes Palacio del Bailio, mitten im Herzen der historischen Altstadt von Córdoba, befindet sich in einem Palastgebäude aus dem 15. Jahrhundert. Sie sind mitten drin: Wenn am Abend die Touristen weg sind, erleben Sie die wahre andalusische Lebensart beim Treiben rund um die Mezquita. Gehen Sie spazieren, kehren Sie in einer Bar auf einen Sherry ein, suchen Sie sich ein gemütliches kleines Restaurant oder genießen Sie das Hier und Jetzt im kleinen, feinen lauschigen Innenhof Ihres Boutique Hotels. (F)

  • 5.
    Tag

    CóRDOBA - CARMONA - SEVILLA Nach dem Frühstück entdecken Sie bei einem Spaziergang durch die UNESCO-geschützte Altstadt - ein wunderschönes Gassengewirr mit Plätzen und weißgetünchten Innenhöfen, die sich um die Mezquita-Kathedrale gruppieren - ein echtes Unikat: In die ehemalige Hauptmoschee wurde im 15. Jahrhundert ein gotisches Kirchenschiff eingefügt. Auf 856 schlanken Säulen liegen rot-weiße Bögen in langen Reihen und bilden eine riesige Halle. Am frühen Nachmittag fahren Sie weiter nach Carmona. Nach Ihrer Ankunft machen Sie sich mit der Stadt und ihren monumentalen Kirchen und Palästen bekannt. Kirchen, Paläste und Festungswälle bilden im Altstadtkern ein bedeutendes kulturhistorisches Erbe, überragt von der beeindruckenden maurischen Festung, dem Alcázar von König Pedro. Nur eine kurze Fahrt und Sie sind in Sevilla. Ihr Domizil: Das Hotel Alfonso XIII., eines der prestigeträchtigsten Hotels in Spanien und der Welt. Seine Lage ist ideal: in der Nähe des Königspalasts Alcázar und der Kathedrale sowie im historischen und pulsierenden Viertel Santa Cruz. (F)

  • 6.
    Tag

    SEVILLA Die Kathedrale ist ein Superlativ: die größte gotische Kirche der Welt. Und sicher eine der schönsten. Hier befindet sich auch der Sarkophag des Christoph Kolumbus; besonderes Augenmerk verdient der Turm, die Giralda - sie ist das ehemalige Minarett der einstigen Moschee. Der Turm lässt sich besonders leicht besteigen, denn bis zur Galerie auf 70 m Höhe führen Rampen statt Treppen, und die Aussicht ist einfach fantastisch! Außerdem besuchen Sie den Alcázar, dessen Gartenanlagen - arabisch, italienisch und englisch inspiriert - besonders schön sind. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Alternativ erleben Sie Sevilla bei einer Bootsfahrt auf dem Fluss Guadalquivir, um das Panorama der flussnahen Bauwerke aus einer anderen Perspektive zu erleben. Am Abend trifft sich Ihre kleine Gruppe wieder. Sevilla bei Nacht, das bedeutet: andalusische Lebensweise und Tapas. Lassen Sie sich von Ihrer Reiseleitung zu den besten Tapas-Bars der Stadt führen und erleben Sie anschließend im Museo del Baile Flamenco eine Darbietung der reinsten Ausdrucksform der andalusischen Folklore. (F/A)

  • 7.
    Tag

    SEVILLA - RONDA Ihr heutiges Ziel ist Ronda, dessen maurische Altstadt malerisch auf einem rundum steil abfallenden Felsplateau liegt. Zunächst genießen Sie eine Weinprobe und ein ebenso rustikales wie schmackhaftes Picknick in den umliegenden Weinbergen. Die Familie Schatz kam einst aus Südtirol nach Spanien - mittlerweile ist "F. Schatz" das Markenzeichen für ausgeglichene Weine mit reifen Tanninen und einer weichen Säure. Am Nachmittag besuchen Sie  die Stierkampfarena von Ronda. Sie wohnen im Parador an der Puente Nuevo, der eindrucksvollen Brücke über der tiefen Schlucht des Tajo. Das Dinner genießen Sie in einem Restaurant, das auch von den Toreros besucht wird - Ihre Reiseleitung kennt die beste Adresse! (F/P/A)

  • 8.
    Tag

    RONDA - MáLAGA - RüCKFLUG Fahrt zum Flughafen oder verlängern Sie Ihre Rundreise um ein paar Tage mit einem Aufenthalt in Jerez de la Frontera und Cadiz, im mondänen Marbella oder der Altstadt Malagas. Rückflug mit Lufthansa oder Swiss (Flugdauer ca. 3 Std.). (F)

Hinweise
Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit
In den Sommermonaten herrschen große Hitze und Trockenheit, während sich die Wintermonate durch milde Temperaturen auszeichnen. Die besten Reisezeiten sind Herbst, Winter und Frühjahr.
Unterkünfte
Málaga | 1 Nächte
Gran Hotel Miramar
5 Standard Room

Das luxuriöse Gran Hotel Miramar bietet nicht nur eine fantastische Panoramaaussicht auf das Ionische Meer, sondern ist auch nur wenige Gehminuten vom Strand und der Seilbahn entfernt. Das 5* Hotel ist in einem denkmalgeschützten Gebäude aus dem 20. Jahrhundert untergebracht, inmitten eines üppigen Parks und überzeugt mit einem Pool und Tennisplätzen.
Im Hotel gibt es 2 Restaurants mit spanischer Küche und mediterranen Gerichten, darunter auch Bistrospeisen. Sie können auch die Chill-out-Terrasse nutzen.

Jedes der klimatisierten Zimmer verfügt über einen Sat-TV, eine Minibar und kostenfreies Wlan. Zudem haben die Zimmer einen Balkon mit Aussicht auf das Meer, den Garten oder die Stadt.

Granada | 2 Nächte
Parador de Granada
4 Double Room

Das Parador de Grenada befindet sich im Gebäude eines ehemaligen Klosters aus dem 15. Jahrhunderts. Die original erhaltenen Steinbögen und Holzbalkendecken verleihen dem Hotel so einen ganz besonderen Charme.

Zimmer

Die Zimmer bieten mit stilvoller, zeitgenössischer Einrichtung einen gelungenen Kontrast zu dem historischen Gebäude. Sie verfügen alle über WLAN, Flachbild-TV, Klimaanlage.

Restaurant & Bar

Traditionelle andalusische Gerichten werden auf der wunderschönen Terrasse mit Blick auf die Gärten der Alhambra serviert. Ein traditioneller Innenhof lädt zum Verweilen bei einem Getränk ein.

Córdoba | 1 Nächte
Hotel Hospes Palacio del Bailío
5 Dreamer Room
Sevilla | 2 Nächte
Hotel Alfonso XIII
5 Deluxe Room

Seit seiner Eröffnung im Jahre 1929 gilt das Hotel Alfonso XIII als eines der prestigeträchtigsten Hotels in Spanien und der Welt. Seine Lage ist ideal: im Zentrum von Sevilla, in der Nähe des Königspalasts Alcázar und der Kathedrale sowie im historischen und pulsierenden Viertel Santa Cruz.

Das geschichtsträchtige Hotel, oft einfach nur \"Alfonso\" genannt, wurde zwar vollständig renoviert, doch gilt es immer noch als ein Wahrzeichen Sevillas. Und auch sein Glamour, den das Hotel seit mittlerweile über 85 Jahren versprüht, ist derselbe geblieben.

Zum eleganten Design des Alfonso XIII Hotels gehören Bögen und Keramikfliesen im arabischen Stil. Die Zimmer sind individuell eingerichtet und verfügen über Klimaanlage, eine Minibar, einen Bademantel sowie Hausschuhe. In jedem Zimmer erwartet Sie außerdem ein Minikühlschrank mit Getränken und Snacks. Kostenfreier Internetzugang ist ebenfalls vorhanden.

Freuen Sie sich auf einen Außenpool, einen Fitnessraum sowie einen typischen Innenhof mit Garten und Springbrunnen.

Das Hotel Alfonso XIII - A Luxury Collection Hotel bietet im Restaurant Taifas Mahlzeiten in ungezwungener Atmosphäre im Freien. Sie genießen süße Snacks, Biersorten und edelste Weine. Das Restaurant San Fernando befindet sich im andalusisch gestalteten Innenhof und serviert zum Frühstück, Mittag- und Abendessen traditionelle Gerichte aus der Region. Entspannen Sie sich außerdem auf der Terrasse neben dem Innenhof und in der eleganten Cocktailbar Americano.

Ronda | 1 Nächte
Parador de Ronda
4 Double Room

Mit herrlicher Aussicht auf die Schlucht von Ronda und die Brücke Puente Nuevo begrüßt Sie dieses Parador in Rondas ehemaligem Rathaus.

Alle Zimmer im Parador de Ronda erwarten Sie mit eigenen Balkonen, von denen Ihnen die meisten eine Aussicht über die umliegenden Berge bieten. Alle Zimmer verfügen über einen Sat-TV, kostenfreiem W-LAN und werden während der Sommermonate klimatisiert.

Das Restaurant des Parador serviert Ihnen andalusische Küche, die auch mit frischen Zutaten aus den Bergen zubereitet wird, darunter lokalen Fleisch- und Käseprodukten. In dem hoteleigenen Laden finden Sie Mitbringsel für die Zuhausegebliebenen. Die gemütliche Lounge und das Café laden zum Entspannen ein.

In die Altstadt von Ronda und zur Stierarena gehen Sie zu Fuß 10 Minuten.

Termine & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Termine
  • 03.10.2018 - 10.10.2018
    RL: Reise mit Frau Ann-Charlotte Lark
    Status - ausgebucht : Dieser Termin ist leider ausgebucht. Die Durchführung ist aktuell gesichert. Teilnehmerzahl: mindestens 8 , maximal 16 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • 21.11.2018 - 28.11.2018
    RL: Reise mit Frau Ann-Charlotte Lark
    Status - bebucht : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 8 , maximal 16 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Zu- und Abschläge

Flüge mit Lufthansa oder Swiss
Verlängerung
Marbella - Marbella Club Resort, Golf & Spa Preis pro Person im Doppel ab 790 €
Vorprogramm / Verlängerung

Erholen Sie sich noch ein paar Tage an der andalusischen Küste. Der legendäre Marbella Club lädt nicht nur in seinen duftenden, zauberhaften Garten, sondern auch zu herausragender Kulinarik ein.

Leistungen

    • Transfers
    • 3 Überachtungen im Marbella Club Resort, Golf & Spa (5* Junior Suite)
    • Frühstück

Marbella
Marbella Club Hotel - Golf Resort & Spa
5 "Junior Suite"

Der Marbella Club, der heute zu den glamourösesten Hotels der iberischen Halbinsel gehört, war bei seiner Eröffnung 1950 durch Prinz Alfonso zu Hohenlohe ein wahrer Pionier des "Barefoot Luxury"-Konzepts. Im Zusammenspiel von andalusischer Architektur und makellos gepflegten, üppigen Gartenanlagen entsteht hier ein unverfälschtes Refugium, in dem bereits Staatschefs, Prominente, Schauspieler, Musiker und Sportstars zu Gast waren. Nur fünf Minuten von der Altstadt Marbellas sowie von Puerto Banus entfernt erwartet Sie das Hotel mit vielfältigen Annehmlichkeiten und Aktivitäten: zwei beheizte Außenpools, saisonale Wassersport-Angebote, ein Fitnesscenter, der Kinderclub von Minimec, ein erstklassiges Shoppingcenter, eine Reitsportanlage, ein 18-Loch-Golfplatz von Dave Thomas sowie ein Thalasso-Spa. Die Hotelprogramme für das Wohlbefinden der Gäste bieten personalisierte Ernährungs- und Wellness-Pläne sowie ein ausgewogenes Erlebnis nach dem Vorbild der mediterranen Lifestyle-Philosophie von gesunder Küche und ganzheitlichen therapeutischen Behandlungen.Mit seiner Lage direkt an der Strandpromenade ist das Marbella Club Hotel zudem der ideale Ort, um Sonne und Strand am Mittelmeer zu genießen.

Zimmer
Die weitläufigen Zimmer vereinen klassische Eleganz mit modernem Flair und verfügen über helle, moderne Einrichtung kombiniert mit klassischen Holzmöbeln. Darüber hinaus sind die Zimmer mit einem marmornen Badezimmer und einem Außenbereich mit Blick ins Grüne ausgestattet.

Restaurant & Bar
Im Grill-Restaurant wird eine Kombination traditioneller spanischer mit feiner internationaler Küche in eleganter Atmosphäre serviert. Ein Mittagsbuffet mit internationaler Küche nur wenige Schritte vom Meer können Sie im Beach Club genießen. Das Beach-Restaurant MC Beach bietet frische Gerichte in entspannter Strandatmosphäre. Verschiedene Cocktails werden für Sie in der Terrassen-Bar gemixt.

Spa & Sport

Der Marbella Club Thalasso Wellness ist mediterran geprägt und bietet ein mehrtägiges Programm, das von der heilsamen Wirkung des mediterranen Lebensstils und natürlicher Elemente inspiriert ist. Darüber hinaus werden Detox-Kuren, Work-outs und verschiedene Massagen angeboten. Im Mittelpunkt der Anwendungen steht die Thalassotherapie, die die revitalisierende Wirkung von Salzwasser nutzt.

Cadiz Preis pro Person im Doppel ab 990 €
Vorprogramm / Verlängerung

Darf es noch ein bisschen mehr maurische Kultur sein? Dann verlängern Sie Ihre Rundreise in Cádiz, der ältesten Stadt Westeuropas. 

Leistungen

    • Transfers
    • Deutsch sprechende, private Stadtführung
    • 2 Übernachtungen im Parador de Cadiz (4* Junior Suite)
    • Frühstück

Cádiz | 2 Nächte
Parador de Cádiz
2 "Junior Suite"

Das Hotel Parador de Cadiz zeichnet sich durch seine moderne Architektur und das futuristische Design aus. Zudem liegt das Hotel nur wenige Minuten vom Strand La Caleta entfernt und ist damit der ideale Ort, um an der Strandpromenade entlang zu schlendern und die historische Altstadt zu erkunden.

Zimmer
Die Zimmer sind durch die großen Fenster sehr hell, was die moderne Architektur und Einrichtung ergänzt, und so zur futuristischen Atmosphäre beiträgt. Zudem verfügen die Zimmer über eine Terrasse mit Blick auf das Meer oder die Stadt, ein modernes Badezimmer und einen Fernseher.

Restaurant & Bar
Im Restaurante Especia Parador de Cádiz wird mediterrane Küche mit gehobenen, lokalen Spezialitäten serviert. Traditionelle Tapas können Sie im La Tacita del Atlántico genießen.

Spa & Sport
Der Parador de Cadiz verfügt über mehrere Pools mit Blick auf den Atlantik sowie einen Spa, ebenfalls mit Blick auf den Ozean. Der Spa bietet ein abwechslungsreiches Wellnessangebot und verschiedene Behandlungen an.

Marbella - Puente Romano Beach Resort Preis pro Person im Doppel ab 850 €
Vorprogramm / Verlängerung

Erholen Sie sich noch ein paar Tage an der andalusischen Küste. Das luxuriöse Strand-Resort Puente Romano Beach wurde im Stil eines bezaubernden andalusischen Dorfes direkt am Strand errichtet.

Leistungen

    • Transfers
    • 3 Überachtungen im Puente Romano Beach Resort (5* Junior Suite)
    • Frühstück

Marbella | 2 Nächte
Puente Romano Beach Resort & Spa Marbella
5 "Junior Suite"

Das Puente Romano Beach Resort & Spa Marbella befindet sich im Herzen von Mirabellas Golden Mile, einer Siedlung zwischen Marbella und Puerto Banús mit direktem Zugang zum traumhaften Strand. Die ideale Unterkunft zum Entspannen, Relaxen und um die kontrastreiche Umgebung voller Farben, Gerüche und grünen Gärten zu erkunden. Die Anlage ist dabei nicht wie ein typisches Resort, sondern wie ein eigenes Dorf mit Innenhof, botanischem Garten, Spa und 11 verschiedenen Restaurants aufgebaut.

Zimmer
Die 266 Zimmer des Luxushotels sind auf 27 Häuser im Stil andalusischer Strandvillen mit je einem idyllischen Garten verteilt. In den Zimmern mit mediterranen Décor, einem komfortablen Bad und wunderschöner Aussicht vom Balkon können Sie sich zurückziehen und den Komfort genießen. Die modernen Badezimmer sind mit traditionellen andalusischen Keramiken und einer Regendusche ausgestattet. Zudem verfügen die Zimmer über eine Terasse mit Blick in den Garten, Fernseher und Kaffeemaschine.

Restaurant & Bar
Sieben Restaurants verwöhnen Sie mit Speisen aus aller Welt. Warum also nicht eine kulinarische Reise in Japan beginnen und über Arabien bis zur traditionell andalusischen Küche die innovativen Gerichte des Chefkochs erkunden. Klassische japanische Küche, verfeinert mit peruanischen Aromen, wird im Restaurant NOBU von Chefkoch Nobu Matsuhisa zubereitet und kann auf der Terasse mit Blick auf die La Plaza oder im traditionell japanisch eingerichteten Restaurant genossen werden. Im Dani Garcia kocht der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Chefkoch Dani Garcia in der offenen Küche andalusische Klassiker mit avantgardistischen Verfeinerungen. Im Bibo werden Tapas aus frischen und lokalen Zutaten angeboten. Direkt an der Strandpromenade gelegen bietet das Sea Grill mediterrane Meeresfrüchte mit Blick auf das Meer. Moderne Interpretationen der italienischen Küche können Sie in eleganter Atmosphäre im Serafina genießen. Ebenfalls am Strand gelegen bietet das La Milla moderne und traditionelle mediterrane Küche. Thailändische Gerichte werden in der Thai Gallery serviert. Für einen entspannten Lunch bietet das El Chiringuito erfrischende Cocktails und mediterrane Küche. Glutenfreie Küche wird im Celicioso und gesunde Snacks im Bistro Rachel’s serviert. Exotische Küche mit mediterranen Gewürzen können Sie in tropischer Atmosphären im Monkey Club genießen.

Spa & Sport
Der Six Senses Spa im Puente Romano Beach Resort bietet verschiedene Anwendungen und Anlagen in einer ruhigen Atmosphäre, um Körper und Geist zu entspannen und zu erfrischen. Das Design des Spas verbindet dabei andalusische Architektur mit Naturelementen wie Eichenholz und Stein. Auch die Massagen und Wellnessrituale verwenden natürliche Zutaten aus dem südlichen Spanien. Zudem bietet der Spa ein Kräuter-Dampfbad, eine Sauna, einen Hammam sowie einen Hydrotherapie-Pool und ein kaltes Tauchbecken. Auch der Außenpool lädt zur Entspannung ein. Neben den drei Außenpools werden verschiedene Wassersportarten, Tennis, Golf, Fitnesscenter und Reiten angeboten. Die zwei privaten Golfplätze wurden von Dave Thomas entworfen und wer die Natur erkunden möchte, kann durch die Gärten des Hotels schlendern.

Hinweise

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung und bei 31 20% vom Reisepreis
ab 30 und bei 25 40% vom Reisepreis
ab 24 und bei 18 50% vom Reisepreis
ab 17 und bei 11 60% vom Reisepreis
ab 10 und bei 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Melanie Gleich - Area Managerin Europa Tipp
Expertentipp
"Spaniens Süden lässt sich nicht nur sehen, sondern auch schmecken: Ob die Spezialitäten der Bodega Casa de la Guardia in Málaga, exquisite Kulinarik in den vielen Restaurants in Sevilla oder das liebevoll-rustikale Picknick in den Weinbergen der Bodega F. Schatz bei Ronda."
Frau Melanie Gleich
Area Managerin Europa
info@windrose.at
0043-1-7262743
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+43 - 1 - 7262743Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Freitag9.00 - 17.00 Uhr
Nach oben