Gruppenreise

Europa | Spanien

Paradores & Paläste

Luxuriöse Rundreise durch Andalusien

8 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 3.990 €
Finest Moments
  • Majestätisch wohnen - übernachtung in zwei der schönsten Paradores
  • Auf dem Sabikah-Hügel von Granada - Die Nasriden-Paläste der Alhambra
  • Spanien schmecken! - Weinverkostung, Serrano und Käse
  • Albaicín, Mezquita-Catedral und Giralda - Auf Zeitreise ins Reich der Mauren

Schon die Mauren wussten, dass der Süden Spaniens eine Sehnsuchtslandschaft ist. überall in Oasen der Bau- und Gartenkunst wird mediterrane Lebensart zelebriert. Und Sie sind unterwegs in kleiner Gruppe und bekommen Einblicke, die vielen Reisenden verwehrt bleiben. Die maurischen Innenstädte Andalusiens sind verspielt, farbenfroh und lebendig, während die Paläste und Kathedralen der katholischen Könige von Macht und Reichtum Spaniens zeugen. Und das Beste: Sie wohnen unter anderem in den stimmungsvollen alten Gemäuern der schönsten Paradores, meist selbst historische Paläste oder Burgen, die heute als Boutique-Hotels zum Verweilen einladen.

Leistungen
  • Flüge in der Economy Class mit Lufthansa oder Swiss
  • Rail&Fly (1. Klasse) ab/bis DB-Bahnhof
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen
  • 7 übernachtungen in Hotels
  • Frühstück (F), 1 Picknick (P), 5 Abendessen (A)
  • Weinverkostung
  • Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren
  • Hochwertige Reiseliteratur
Reiseleiter
Herr Alexander Reiser - Diplom-Kaufmann und erfahrener Reiseleiter
Herr Alexander Reiser
Diplom-Kaufmann und erfahrener Reiseleiter
Weitere Infos
Impressionen
Karte
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    FLUG NACH MÁLAGA Sie fliegen mit Lufthansa oder Swiss nach Málaga (Flugdauer ca. 3 Std.). Nach Ankunft erfolgt der Transfer zu Ihrer Unterkunft, dem imposanten Luxus-Resort"Gran Hotel Miramar. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, oder Sie schließen sich Ihrer Reiseleiterin an, um bei einem Spaziergang die Altstadt Málagas kennenzulernen. Vor dem Abendessen besuchen Sie die über 170-jährige Bodega Casa de la Guardia, wo Sie aus uralten Fässern den süßen Málagawein probieren. Zum Welcome-Dinner serviert Ihnen Küchenchef Chris Gould der Vinothek Los Patios de Beatas ein Degustationsmenü. Der Engländer verpasst typischen traditionellen spanischen Gerichten seinen eigenen Stempel. Lassen Sie sich von Besitzer und Sommelier Julián Sanjuán, der schon über 25.000 Weine degustiert hat, inspirieren. (A)

  • 2.
    Tag

    MÁLAGA - GRANADA Morgens erleben Sie in Ihrer kleinen Gruppe den Zentralmarkt von Málaga. Obst- und Gemüse, fangfrischer Fisch, Fleisch und Wurstwaren werden hier angeboten, lauthals konkurieren die Händler um die Besucher. Das Eingangstor war mal eines der fünf Stadttore in der maurischen Zeit."Weiter geht es zum Museo Picasso im Buenavista-Palast, einem typisch-andalusischen Renaissancegebäude, in dem über 200 Werke des in Málaga geborenen Malers gezeigt werden. Am Nachmittag fahren Sie nach Granada. Check-in im Hotel AC Palacio de Santa Paula, welches sich im ehemaligen Kloster Santa Paula aus dem 16. Jahrhundert, mit einem beeindruckenden Kreuzgang, befindet." Im Anschluss an das Dinner im Restaurant Carmen de San Miguel entdecken Sie die Alhambra: Bei der Abendbesichtigung der Nasriden-Paläste offenbaren die angeleuchteten Räume und kleinen Höfe ihren maurischen Zauber (vorbehaltlich der Rückbestätigung durch den Patronato der Alhambra). (F/A)

  • 3.
    Tag

    GRANADA Blicken Sie nach dem Frühstück auf den farbenprächtigen Garten des Generalife mit dem Zypressenhof in der Mitte - es ist die älteste noch erhaltene maurische Gartenanlage. Wie alle arabischen Gärten ist auch er geprägt von Schönheit und Harmonie: Das Plätschern des Wassers der Springbrunnen, der Duft und die Farben der Blumen ergeben ein himmlisches Gesamtkunstwerk."Anschließend besichtigen Sie die maurische Gartenidylle sowie die beeindruckende Alhambra - die berühmte Stadtburg auf dem Sabikah-Hügel gehört zum Stadtbild"Granadas wie die Tapas zum Wein. Die imposante Burganlage ist seit 1984 Weltkulturerbe. Das Herz der Alhambra sind die Nasriden-Paläste voller Arabesken, wunderschöner Verzierungen, Ornamente und kunstvoller Brunnen in kleinen Höfen."Am frühen"Nachmittag steht die Kathedrale in der Innenstadt auf dem Programm, deren ungewöhnliche Mischung aus Gotik, Renaissance und Barock sowie ihre Höhe, lichte Weite und zwei Orgeln beeindrucken. Die geweißten Wände lassen die Kirche besonders hell erstrahlen. In der angeschlossenen Grabkapelle Capilla Real sind Isabella I. von Kastilien und Ferdinand II. sowie weitere Könige in Gräbern aus weißem Carrara-Marmor beerdigt. (F)

  • 4.
    Tag

    GRANADA - CARMONA Weiter führt die Reise nach Baeza und Úbeda, zu Kirchen, Palästen und Herrenhäusern. Die zwei Städte im Herzen der Provinz Jaén sind Beispiele für den Glanz Andalusiens während des 16. und 17. Jahrhunderts. Anschließend fahren Sie nach Córdoba, Schmelztiegel von Vergangenheit und Gegenwart. Entdecken Sie bei einem Spaziergang durch die UNESCO-geschützte Altstadt - ein wunderschönes Gassengewirr mit Plätzen und weißgetünchten Innenhöfen, die sich um die Mezquita-Kathedrale gruppieren - ein echtes Unikat: In die ehemalige Hauptmoschee wurde im 15. Jahrhundert ein gotisches Kirchenschiff eingefügt. Auf 856 schlanken Säulen liegen rot-weiße Bögen in langen Reihen und bilden eine riesige Halle. Und noch eine Besonderheit wartet in der Judería, dem ehemaligen jüdischen Viertel: Eine der wenigen noch in Spanien vorhandenen Synagogen kann hier besichtigt werden. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr heutiges Domizil: das Parador de Carmona. Untergebracht in einer beeindruckenden maurischen Festung aus dem 14. Jahrhundert, bietet es Ihnen einen wunderschönen Ausblick auf das Dorf und den leuchtenden andalusischen Horizont. Bei traditioneller andalusischer Küche und einem Glas Wein, lassen Sie den Abend auf der Terrasse ausklingen. (F/A)

  • 5.
    Tag

    CARMONA - SEVILLA Nach Ihrem ausgiebigen Frühstück machen Sie sich mit der Stadt und ihren monumentalen Bauwerken bekannt. Kirchen, Paläste und Festungswälle bilden im Altstadtkern ein bedeutendes kulturhistorisches Erbe, überragt von der beeindruckenden maurischen Festung, dem Alcázar von König Pedro. Nur eine kurze Fahrt und Sie sind in Sevilla. Ihr Domizil: Das Hotel Alfonso XIII., eines der prestigeträchtigsten Hotels in Spanien und der Welt. Es hat nicht nur einen prächtigen Innenhof und einen Außenpool - auch seine Lage ist ideal: Es liegt in der Nähe des Königspalasts Alcázar und der Kathedrale sowie im historischen und pulsierenden Viertel Santa Cruz. (F)

  • 6.
    Tag

    SEVILLA Die Kathedrale ist ein Superlativ: die größte gotische Kirche der Welt. Und sicher eine der schönsten. Hier befindet sich auch der Sarkophag des Christoph Kolumbus; besonderes Augenmerk verdient der Turm, die Giralda - sie ist das ehemalige Minarett der einstigen Moschee. Der Turm lässt sich besonders leicht besteigen, denn bis zur Galerie auf 70 m Höhe führen Rampen statt Treppen, und die Aussicht ist einfach fantastisch! Außerdem besuchen Sie den Alcázar, dessen Gartenanlagen - arabisch, italienisch und englisch inspiriert - besonders schön sind. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Alternativ erleben Sie Sevilla bei einer Bootsfahrt auf dem Fluss Guadalquivir, um das Panorama der flussnahen Bauwerke aus einer anderen Perspektive zu erleben. Am Abend trifft sich Ihre kleine Gruppe wieder. Sevilla bei Nacht, das bedeutet: andalusische Lebensweise und Tapas. Lassen Sie sich von Ihrer Reiseleitung zu den besten Tapas-Bars der Stadt führen und erleben Sie anschließend im Museo del Baile Flamenco eine Darbietung der reinsten Ausdrucksform der andalusischen Folklore. (F/A)

  • 7.
    Tag

    SEVILLA - RONDA Ihr heutiges Ziel ist Ronda, dessen maurische Altstadt malerisch auf einem rundum steil abfallenden Felsplateau liegt. Zunächst genießen Sie eine Weinprobe und ein ebenso rustikales wie schmackhaftes Picknick in den umliegenden Weinbergen. Die Familie Schatz kam einst aus Südtirol nach Spanien - mittlerweile ist "F. Schatz" das Markenzeichen für ausgeglichene Weine mit reifen Tanninen und einer weichen Säure. Am Nachmittag erleben Sie urspanische Tradition: Sie besuchen die Stierkampfarena von Ronda, eine der ältesten und schönsten des Landes. Bis zu 6.000 Menschen haben im Innern Platz, das Holzziegeldach wird von mehr als 100 toskanischen Pfeilern gestützt. Sie wohnen im Parador an der Puente Nuevo, der eindrucksvollen, 98 Meter hohen Brücke über der tiefen Schlucht des Tajo. Von hier aus haben Sie einen traumhaften Blick über die Weite der Naturschutzgebiete und Naturparks, die den Ort Ronda einbetten."Das Dinner genießen Sie in einem Restaurant, das auch von den Toreros besucht wird - Ihre Reiseleitung kennt die beste Adresse! (F/P/A)

  • 8.
    Tag

    RONDA - MÁLAGA - RÜCKFLUG Fahrt zum Flughafen oder verlängern Sie Ihre Rundreise um ein paar Tage mit einem Aufenthalt im mondänen Marbella. Rückflug mit Lufthansa oder Swiss (Flugdauer ca. 3 Std.). (F)

Hinweise
Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit
In den Sommermonaten herrschen große Hitze und Trockenheit, während sich die Wintermonate durch milde Temperaturen auszeichnen. Die besten Reisezeiten sind Herbst, Winter und Frühjahr.
Unterkünfte
Málaga | 1 Nächte
Gran Hotel Miramar
5 Premier Room

Lage:
An der traumhaften Costa del Sol gelegen, lockt das Gran Hotel Miramar in Málaga seine Besucher mit herrlichem Wetter, wunderbaren Stränden und einem breiten Kulturprogramm. Erkunden Sie den Geburtsort von Picasso, genießen Sie den herrlichen Meerblick, tauchen Sie in das Nachtleben der Stadt ein und kosten Sie leckere Tapas. An Spaniens Sonnenküste erleben Sie einen erholsamen Urlaub der Extraklasse!

Ausstattung:
Zur Ausstattung des Gran Hotel Miramar zählen drei Restaurants und zwei Bars sowie ein Wellnesscenter mit Fitnessstudio. Außerdem stehen Veranstaltungsräume und WLAN zur Verfügung.

Zimmer:
Die eleganten Premier Zimmer bestechen mit zeitgenössischem Design und modernster Ausstattung. Auf 30 m² finden Sie hier sämtliche Annehmlichkeiten, die Sie sich im Urlaub wünschen - darunter ein Marmorbad mit Dusche und separater Badewanne.

Kulinarik:
Im Gran Hotel Miramar haben Sie die Auswahl zwischen drei Restaurants, die unter anderem mit mediterraner Küche sowie Fisch- und Fleischgerichten und leckerer Paella aufwarten. In den beiden Bars des Hotels genießen Sie erfrischende Cocktails und schmackhafte Weine.

Wellness/SPA:
Im Gran Hotel Miramar erwartet Sie eine wahre Oase des Wohlbefindens. Das Wellnesscenter auf zwei Etagen umfasst neben weiteren Annehmlichkeiten verschiedene Behandlungsräume, Saunen, einen Hammam, einen Eisbrunnen, einen Whirlpool und ein voll ausgestattetes Fitnessstudio.

Bewertung:
Das Gran Hotel Miramar kann vor allem mit seiner Top Lage in Málaga punkten. Aber auch das freundliche Personal und die schön eingerichteten Zimmer kommen bei den Gästen äußerst gut an.

Granada | 2 Nächte
AC Palacio de Santa Paula
5 Superior Room

Lage:
In den Räumen eines ehemaligen Klosters gelegen, befindet sich heute das Hotel Palacio de Santa Paula im Herzen von Granadas historischem Zentrum. Hier treffen Elemente aus der Vergangenheit und luxuriöser, moderner Komfort aufeinander und werden harmonisch miteinander verbunden.

Ausstattung:
Im Palacio de Santa Paula gibt es 75 Zimmer, 4 Konferenzräume und ein Business Center. Zur Außerdem steht Ihnen WLAN zur Verfügung.

Zimmer:
Sie haben die Wahl zwischen Standardzimmer, Superior Zimmer und Junior Suite.
Alle Zimmer bieten Ihnen eine Klimaanlage, schalldichte Fenster, 24h Zimmerservice, Kaffeemaschine/Teekocher, Minibar, Badewanne, Haartrockner, Bademantel, Hausschuhe, Safe, Schreibtisch, Bügeleisen und -brett, kostenloses WLAN, Plasma-TV.
Die Superior-Zimmer verfügen über einen seperaten Wohnbereich, in der Junior Suite wohnen Sie in zwei Zimmern.

Kulinarik:
Das Restaurant El Claustro befindet sich in der ehemaligen Bibliothek des Klosters und wartet mit köstlichen Speisen auf Sie. Die Bar lädt dazu ein, bei leckeren Drinks zu verweilen.

Freizeit:
Im Palacio de Santa Paula finden Sie ein gut ausgestattetes Fitnesscenter, eine Sauna und ein Türkisches Bad. Nur wenige Gehminuten trennen Sie vom beliebten Stadtviertel Albaicín und nur 10 Autominuten vom Hotel entfernt befindet sich die beeindruckende Alhambra.

Bewertung:
Die Gäste des Hotels zeigen sich vor allem von dem Ambiente der Anlage und dem Innenhof begeistert. Aber auch die zentrale Lage in Granada sowie das sehr freundliche Personal werden gelobt.

Carmona | 1 Nächte
Parador de Carmona
4 Standard Room

Lage:
Das Parador de Carmona ist in einer atemberaubenden maurischen Festung aus dem 14. Jahrhundert untergebracht und erhebt sich eindrucksvoll über dem Dorf Carmona. Genießen Sie hier die Ruhe und unternehmen Sie Ausflüge in die Umgebung. Es erwarten Sie traumhafte Naturkulissen, zahlreiche Weinkellereien, die zu Verköstigungen einladen sowie die nur 30 km entfernte Stadt Sevilla mit unzähligen Sehenswürdigkeiten.

Ausstattung:
Zum Parador de Carmona gehören ein Restaurant und eine Bar, Konferenzräume und ein Pool. Darüber hinaus stehen Ihnen ein Wäscheservice und WLAN zur Verfügung.

Zimmer:
Die Zimmer des Parador de Carmona sind in klassischem Stil eingerichtet und bieten Ihnen alles, was Sie zum Wohlfühlen benötigen.

Kulinarik:
Im hoteleigenen Restaurant werden Ihnen schmackhafte saisonale Gerichte der andalusischen Küche serviert. Die Bar lädt zum Verweilen bei dem ein oder anderen leckeren Drink ein.

Freizeit:
Das Parador de Carmona verfügt über einen Pool sowie eine Terrasse mit traumhafter Aussicht auf die fantastische Umgebung.

Bewertung:
Die Gäste des Parador de Carmona loben vor allem die gepflegte Anlage des Hotels und das charmante Ambiente. Auch die Lage kann überzeugen.

Sevilla | 2 Nächte
Hotel Alfonso XIII
5 Deluxe Double Room
Lage:
Gebaut für den Adel: König Alfonso XIII ließ das Hotel bauen, um während der Weltausstellung in Sevilla 1929 die Reichen, Schönen und Adligen angemessen zu beherbergen. Es ist ein fastastisches Beispiel andalusischer Bau- und Gestaltungskunst - mit mosaik-bedeckten Bögen, Türmchen, und einem Innenhof, in dem Orangenbäume und ein Springbrunnen um die Bewunderung buhlen. Es liegt nebem dem Real Alcázar in der Altstadt von Sevilla.
 
Ausstattung:
Das Hotel Alfonso XIII ist mit 9 Veranstaltungsräumen, einem Restaurant und einer Bar sowie einem Fitnesscenter und einem Außenpool ausgestattet. Weiterhin gibt es einen Wäscheservice und Ihnen steht WLAN zur Verfügung.
 
Zimmer:
Die 148 Zimmer und Suiten sind modern eingerichtet, erinnern aber an die lange. prunkvolle Vergangenheit des Hotels. Ausstattung: Flachbild TV, Safe, Minibar, Kosmetikprodukte von Elemis
 
Kulinarik:
Das Restaurant San Fernando wartet mit schmackhaften spanischen Speisen auf. In der eleganten Bar Americano können Sie den Abend bei köstlichen Cocktails ausklingen lassen. Darüber hinaus verfügt das Hotel Alfonso XIII über ein Pool-Restaurant.
 
Freizeit:
Im Hotel stehen Ihnen ein gut ausgestattetes Fitnesscenter und ein Außenpool zur Verfügung, in dem Sie entspannte Bahnen ziehen können.
 
Bewertung:
Die Gäste sind vor allem von der wunderbaren Lage des Hotels und dessen Ambiente begeistert. Gelobt wird aber auch das hervorragende Frühstück mit einer reichhaltiger Auswahl an leckeren Speisen.
 
Ronda | 1 Nächte
Parador de Ronda
4 Superior Double Room

Lage:
Dort, wo einst das Rathaus von Ronda stand, befindet sich nun ein wunderbares Hotel. Das Parador de Ronda liegt in der Stadtmitte direkt neben der spektakulären Puente Nuevo. Die Brücke überspannt den Fluss Tejo, der sich in der 120 m tiefen Schlucht durch die Landschaft schlängelt und ist das Wahrzeichen der Stadt. Ronda zählt zu den sogenannten \"Weißen Dörfern“, die sich – wie der Name vermuten lässt – durch ihre weißgetünchten Häuser auszeichnen. Hier lohnt es sich, durch die schmalen Gassen zu schlendern und das andalusische Flair zu genießen.

Ausstattung:
Im Parador de Ronda gibt es ein Restaurant und einen Außenpool sowie Veranstaltungsräume, einen Souvenirladen und einen Wäscheservice. Des Weiteren steht Ihnen kostenfreies WLAN zur Verfügung.

Zimmer:
Die Superior Doppelzimmer im Parador de Ronda bieten Ihnen sämtliche Annehmlichkeiten, die Sie für Ihren Komfort benötigen. Auf dem eigenen Balkon können Sie ruhige Stunden verbringen.

Kulinarik:
Das Restaurant im Parador de Ronda wartet mit köstlichen Speisen der andalusischen Küche auf.

Freizeit:
Im Parador können Sie im Swimmingpool im Freien entspannte Bahnen ziehen und sich auf der Sonnenterrasse unter der andalusischen Sonne erholen.

Bewertung:
Bei den Gästen des Hotels kommen vor allem dessen Lage und die fantastische Aussicht sehr gut an. Aber auch das Frühstück wird immer wieder lobend erwähnt.

Termine & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Termine
  • 11.05.2019 - 18.05.2019
    RL: Reise mit Herr Alexander Reiser
    Status - ausgebucht : Dieser Termin ist leider ausgebucht. Die Durchführung ist aktuell gesichert. Teilnehmerzahl: mindestens 10 , maximal 16 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • 28.09.2019 - 05.10.2019
    RL: Reise mit Herr Alexander Reiser
    Status - bebucht : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 10 , maximal 16 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • 21.03.2020 - 28.03.2020
    RL: Reise mit Herr Alexander Reiser
    Status - bebucht : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 10 , maximal 16 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • 09.05.2020 - 16.05.2020
    RL: Reise mit Herr Alexander Reiser
    Status - bebucht : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 10 , maximal 16 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • 26.09.2020 - 03.10.2020
    RL: Reise mit Herr Alexander Reiser
    Status - bebucht : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 10 , maximal 16 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Zu- und Abschläge

Flüge mit Lufthansa oder Swiss
Verlängerung
Marbella Preis pro Person im Doppel ab 850 €
Vorprogramm / Verlängerung

Erholen Sie sich noch ein paar Tage an der andalusischen Küste. Der legendäre Marbella Club lädt nicht nur in seinen duftenden, zauberhaften Garten, sondern auch zu herausragender Kulinarik ein.

Reiseverlauf

1.TAG MARBELLA | Der Tag steht zur freien Verfügung.

2.TAG MARBELLA | Der Tag steht zur freien Verfügung. (F)

3.TAG MARBELLA | Der Tag steht zur freien Verfügung. (F)

4.TAG MARBELLA | Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Lufthansa oder Swiss. (F)

Leistungen

    • Transfers
    • 3 Überachtungen im Marbella Club Hotel, Golf Resort & Spa (5* | Junior Suite)
    • Frühstück

Marbella | 3 Nächte
Marbella Club Hotel - Golf Resort & Spa
5 "Junior Suite"

Der Marbella Club, der heute zu den glamourösesten Hotels der iberischen Halbinsel gehört, war bei seiner Eröffnung 1950 durch Prinz Alfonso zu Hohenlohe ein wahrer Pionier des "Barefoot Luxury"-Konzepts. Im Zusammenspiel von andalusischer Architektur und makellos gepflegten, üppigen Gartenanlagen entsteht hier ein unverfälschtes Refugium, in dem bereits Staatschefs, Prominente, Schauspieler, Musiker und Sportstars zu Gast waren. Nur fünf Minuten von der Altstadt Marbellas sowie von Puerto Banus entfernt erwartet Sie das Hotel mit vielfältigen Annehmlichkeiten und Aktivitäten: zwei beheizte Außenpools, saisonale Wassersport-Angebote, ein Fitnesscenter, der Kinderclub von Minimec, ein erstklassiges Shoppingcenter, eine Reitsportanlage, ein 18-Loch-Golfplatz von Dave Thomas sowie ein Thalasso-Spa. Die Hotelprogramme für das Wohlbefinden der Gäste bieten personalisierte Ernährungs- und Wellness-Pläne sowie ein ausgewogenes Erlebnis nach dem Vorbild der mediterranen Lifestyle-Philosophie von gesunder Küche und ganzheitlichen therapeutischen Behandlungen.Mit seiner Lage direkt an der Strandpromenade ist das Marbella Club Hotel zudem der ideale Ort, um Sonne und Strand am Mittelmeer zu genießen.

Zimmer
Die weitläufigen Zimmer vereinen klassische Eleganz mit modernem Flair und verfügen über helle, moderne Einrichtung kombiniert mit klassischen Holzmöbeln. Darüber hinaus sind die Zimmer mit einem marmornen Badezimmer und einem Außenbereich mit Blick ins Grüne ausgestattet.

Restaurant & Bar
Im Grill-Restaurant wird eine Kombination traditioneller spanischer mit feiner internationaler Küche in eleganter Atmosphäre serviert. Ein Mittagsbuffet mit internationaler Küche nur wenige Schritte vom Meer können Sie im Beach Club genießen. Das Beach-Restaurant MC Beach bietet frische Gerichte in entspannter Strandatmosphäre. Verschiedene Cocktails werden für Sie in der Terrassen-Bar gemixt.

Spa & Sport

Der Marbella Club Thalasso Wellness ist mediterran geprägt und bietet ein mehrtägiges Programm, das von der heilsamen Wirkung des mediterranen Lebensstils und natürlicher Elemente inspiriert ist. Darüber hinaus werden Detox-Kuren, Work-outs und verschiedene Massagen angeboten. Im Mittelpunkt der Anwendungen steht die Thalassotherapie, die die revitalisierende Wirkung von Salzwasser nutzt.

Individualreise

Diese Reise ist auch individuell zu Ihrem Wunschtermin buchbar und kann beliebig angepasst werden. Sie werden hierbei von Deutsch sprechenden Reiseleitern betreut.
Pro Person im Doppel
Mit 2 Personen ab 5.690 €
Mit 4 Personen ab 4.890 €

Hinweise

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 20% vom Reisepreis
ab 30 und bis 25 40% vom Reisepreis
ab 24 und bis 18 50% vom Reisepreis
ab 17 und bis 11 60% vom Reisepreis
ab 10 und bis 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Lisa Wandelt - Reisedesignerin
Frau Lisa Wandelt
Reisedesignerin
info@windrose.at
0043-1-7262743
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+43 - 1 - 7262743Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag9.00 - 18.00 Uhr
Freitag9.00 - 17.00 Uhr
Nach oben