Gruppenreise
Reiseexpertentipp | Diese Reise veranstalten wir in Kooperation mit Berliner Rundfunk 91,4

Europa | Großbritannien

Oper und Gärten very British

Zum Opernfestival nach Glyndebourne und in die schönsten Gärten in Englands Süden

4 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 2.190 €
Finest Moments
  • Links die Schafe, rechts der Gentleman im Smoking - die lange Picknickpause beim Opernfestival in Glyndebourne
  • Britische Seebadatmosphäre - Ausflug nach Brighton
  • Wo Anne Boleyn lebte - Das Bilderbuchschloss Hever Castle
  • Britische Gartenkunst - Die Gärten Nymans, Great Dixter und Sissinghurst

Traditionsreich, nobel, festlich – und vor allem "very british“ ist das Glyndebourne Festival in der Grafschaft East Sussex. Man muss kein ausgewiesener Opernenthusiast sein, um sich von der Atmosphäre begeistern zu lassen. Neben dem Kunstgenuss ist die lange Pause das besondere Extra: ein Picknick in feinster Abendgarderobe, Champagner und Schafsweide inklusive. Und dazu paradiesische Gärten: Englands Süden ist berühmt für seine Parks und deren wirkungsvolle Gestaltung. In perfekter Farb- und Formenharmonie entsteht der natürlich elegante Ausdruck. Außerdem besuchen Sie Hever Castle, den Familiensitz der Familie Boleyn, deren – höchst un- glückliche – Königin es zu Weltruhm brachte. Und ein Ausflug in Brighton gibt Ihnen stimmungs-vollen Eindruck in die Atmosphä-re eines englischen Seebades.

Leistungen
  • Langstreckenflüge in der Economy Class mit British Airways
  • Transfers, Ausf lüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen
  • 3 Übernachtungen im Hotel
  • Frühstück (F), 2 Abendessen (A)
  • Durchgehende, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren
  • Hochwertige Reiseliteratur
Reiseleiter
Impressionen
Karte
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    FLUG NACH LONDON - SUSSEX Am Vormittag fliegen Sie mit British Airways nach London. (Flugdauer ca. 2 Std.). Sie besuchen zunächst Hever Castle, das elterliche Schloss Anne Boleyns, der zweiten Ehefrau Heinrichs VIII. Neben kostbarem Mobiliar, Artefakten, Gemälden und Wandteppichen sehen Sie in diesem Schloss wie aus dem Bilderbuch - inklusive Graben und Zugbrücke - auch das Himmelbett des Königs. Aber nicht nur die tragische Geschichte der Anne Boleyn macht Hever Castle zu einem überaus sehenswerten Ort, sondern gerade auch seine Gar tenanlage mit Wasser-Labyrinth, Eiben-Irrgarten und Rosengarten. Unzählige Rosenstöcke werden in Hever Castle auf das Sorgfältigste kultiviert, und man hat sogar seine eigene Sorte: die Hever Castle Rose, von Mai bis Oktober in tiefem Rot erblühend. Anschließend ist es nur noch ein kurzer Weg bis zum Buxted Park Hotel. Das Hotel im Stil eines gregorianischen Landhauses befindet sich inmitten einer großen Parklandschaft, perfekt für Spaziergänge und Picknicks. Schon hier ist alles sehr britisch. Das Welcome Dinner genießen Sie im ausgezeichneten Restaurant des Hauses. (A)

  • 2.
    Tag

    BRIGHTON Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug ins See- bad Brighton an der Kanalküste - Seebrücke inklusive. Hier besuchen Sie den Royal Pavilion, ein besonderes Beispiel des britischen Spleens. Seine architektonischen Vorbilder waren die Mogulpaläste in Indien, aber im Innern hat man sich für einen überladenen chinesischen Stil entschieden. Die verspielte Ausstattung mit viel Gold und Marmor ist überwältigend. Außerdem lohnt sich ein Spaziergang über die Seebrücke und durch die kleinen Gassen der Lanes voller Pubs, Restaurants und Geschäfte. Vielleicht gönnen Sie sich eine Portion Fish & Chips bevor es ins Hotel zurückgeht. Aber Achtung: Die Möwen können sehr aufdringlich werden! Sie haben ausreichend Zeit, um sich zurecht zu machen, denn am Nachmittag erwartet Sie der musikalische Höhepunkt Ihrer Reise: das Glyndebourne Festival. John Christie und seine Gemahlin Audrey Mildmay, beide leidenschaftliche Opernliebhaber, machten sich vor über 70 Jahren selbst eine "kleine Freude" und eröffneten auf dem Gelände ihres Landsitzes ein eigenes Opernhaus - vor der malerischen Kulisse des großen Parks mit üppigen Gärten und Blick auf den Seerosensee. Seither wurde aus der Aufführung im kleinen Kreis ein mehrwöchiges Festival, das durch britischen Charme und eine hohe musikalische Qualität besticht. Schon vor der Aufführung versammelt man sich im Garten des Anwesens in gehobener Abendgarderobe zum Flanieren oder Picknick - Sehen und Gesehen werden! Völlig unbeeindruckt grast die Schafsherde auf der Nachbarwiese. Die Oper wird durch eine lange Pause unterbrochen - der Picknicktisch ist für Sie schon gedeckt und der Champagner gekühlt. Frisch gestärkt geht es zurück ins Opernhaus. Gezeigt wird Mozarts "Zauberflöte", "Rusalka" von Dvorák oder "Rinaldo" von Händel. Das Programm steht erst Anfang des Jahres 2019 fest. (F/A)

  • 3.
    Tag

    SUSSEX Nach einem ausgiebigen Frühstück widmen Sie sich der britischen Gartenkunst. Zunächst besuchen Sie Great Dixter House & Gardens unweit der Südküste. Das Haus im Tudor-Stil stammt aus dem 15. Jahrhundert, sein Garten wurde vor rund 100 Jahren im Stil der Arts and Crafts.Bewegung umgestaltet: Statt eintöniger Beet-Teppiche bietet der weitläufige Garten verschiedene Einzelräume unterschiedlichen Charakters. Nach dem Besuch von Great Dixter fahren Sie nach Sissinghurst Garden, hier haben Sie auch Zeit für eine Mittagspause - vielleicht gönnen Sie sich Cream Tea: Scones, Clotted Cream und Erdbeermarmelade, ein typisch britischer Genuss. Anschließend schlendern Sie durch das Kleinod, das in den dreißiger Jahren von der Schriftstellerin Vita Sackville-West und ihrem Ehemann angelegt wurde. Viele Gartenkabinette, ein Rosen- und ein Bauerngarten, machen Sissinghurst zu einem der beliebtesten Gärten Englands. Unter Gartenkennern berühmt ist der weiße Garten: Die hier versammelten Pflanzen blühen weiß, einige besitzen graues oder silberfarbenes Laub. Auch ein Pavillon wird von einer weiß blühenden Kletterrose überrankt. Anschließend geht es zurück zum Hotel. Wie wäre es mit einem Gin Tonic im Garten oder in der gemütlichen Bar - eine große Auswahl steht bereit. Auf Wunsch begleiten Sie heute Abend Ihre Reiseleitung zum Abendessen in einen nahen Pub. (F)

  • 4.
    Tag

    SUSSEX - LONDON - RÜCK- FLUG Auf dem Weg nach London machen Sie einen Stopp in Nymans, einer Gartenanlage, die gerade im Frühling und Sommer eine enorme Farbenfülle bietet. Der großzügige Park umschließt die Ruine eines ehemaligen, auf einem Hügel gelegenen Herrenhauses. Von dort reicht der sehr schöne Ausblick zum Teil weit über East Sussex hinweg - lassen Sie den Blick schweifen und die Seele baumeln. Beim Schlendern über das große Gelände hat man den Eindruck, durch verschiedene Räume zu gehen. Es gibt einen Steingarten, einen Rosengarten, einen ummauerten Garten und viele mehr. Anschließend Fahrt nach London und Flug mit British Airways nach Berlin (Flugdauer ca. 2 Std.). (F)

Unterkünfte
East Sussex | 3 Nächte
Buxted Park Hotel
4 Classic Doppelzimmer

Buxted Park - ein Landhaus reich an Geschichte. Das ursprüngliche Haus stammt aus über 800 Jahren bis 1199, aber das heutige Haus, in einem denkmalgeschützten georgianischen Herrenhaus wurde im Jahre 1725 von Sir Thomas Medley gebaut. Das stattliche Haus liegt inmitten eines 312 ha großen Parks mit drei eigenen Seen, die zu Spaziergängen einladen. Insgesamt 44 Zimmer und luxuriöse Suiten, ein hervorragendes Restaurant und eine große Lounge gehören zur Einrichtung. Die Zimmer verfügen u.a. ausgestattet mit Klimaanlage, Fön, Minibar, Wireless LAN, TV, Telefon, Tee- und Kaffeeset sowie Bad mit Dusche und Toilette.

Termine & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Termine
  • 19.08.2019 - 22.08.2019
    Status - bebucht : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 15 , maximal 30 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Zu- und Abschläge

Flüge mit British Airways
Verlängerung
London Preis pro Person im Doppel ab 580 €
Vorprogramm / Verlängerung

LONDON | Bleiben Sie noch in England und erleben Sie das quirlige London. Pubs, Theater und Sehenswürdigkeiten von Weltrang erwarten Sie. Stadtrund- fahrt mal anders: Im gut erhaltenen Mini Cooper gehen Sie auf z weistündige Stadterkundung! Sie sehen alle wichti- gen Sehenswürdigkeiten: Die Houses of Parliament, St. Pauls Cathedral und das futuristische Hochhaus The Shard. Außerdem geht es durch die eher ver- steckten Winkel zum Beispiel rund um Covent Garden. Gemeinsam mit Ihrer Rei- seleitung besuchen Sie ausßerdem den Kensington Palace. Hier hat Lady Diana gelebt, hier hat man eine Ausstellung ihrer schönsten Kleider eingerichtet. Am zweiten Tag Ihres Aufenthaltes verschaf- fen Sie sich noch ein mal einen Überblick: Im Riesenrad London Eye haben Sie aus
135 m einen traumhaften Blick über die Skyline der Stadt. Am späten Nachmittag geht es zum Flughafen. Sie wohnen im Ashdown Hotel in Kensington. Das Na- turkundemuseum und das Victoria and

Albert Museum liegen ganz in der Nähe, auch die Underground-Station Glouces- ter Round ist mit einem kurzen Spazier- gang zu erreichen.

Haben Sie noch Lust auf mehr Kultur? Gerne organisieren wir Ihnen Tickets für ein Shakespeare-Stück im Globe Theatre, Bei schönem Wetter könnten Sie auch Open Air Theater im Regents Park erle- ben. Oder schlägt Ihr Herz fürs Musical – das kulturelle Angebot ist überwältigend, gerne beraten wir Sie.

Leistungen

    Transfers
    2 Übernachtungen im Ashburn Hotel (4* | Superior Double Room)
    Frühstück
    Eintritte
    Deutsch sprechende Reiseleitung

London | 2 Nächte
Ashburn Hotel
4 "Superior Room"

Hinweise

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 20% vom Reisepreis
ab 30 und bis 25 40% vom Reisepreis
ab 24 und bis 18 50% vom Reisepreis
ab 17 und bis 11 60% vom Reisepreis
ab 10 und bis 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Melanie Gleich - Teamleitung Europa
Frau Melanie Gleich
Teamleitung Europa
info@windrose.at
0043-1-7262743
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+43 - 1 - 7262743Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Freitag9.00 - 17.00 Uhr
Nach oben