Gruppenreise
In Kooperation mit Radio Ö1

Österreich | Großbritannien

Greenwich und die Suche nach dem Längengrad

Ö1 Wissenschaftsreise nach London und Greenwich. Begleitet vom Astronomen Dr. Peter Habison

6 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 2.490 €

Er ist Ausgangspunkt zur Messung der Längengrade, bestimmt die Weltzeit und trennt die Erde seit 1884 in West und Ost: der Nullmeridian an der Sternwarte zu Greenwich. Wir begeben uns auf die spannende Suche nach der Bestimmung des Längengrades auf See und verfolgen die wahre Geschichte des Uhrmachermeisters John Harrison und seiner Widersacher. Wir lernen die Welt der Navigation im 18. und 19. Jahrhundert kennen, besuchen berühmte Schiffe und spannen den Bogen bis zum europäischen Satelliten-Navigationssystem "Galileo".

Leistungen
  • Flug mit renommierter Airline ab/bis Wien (andere Flughäfen auf Anfrage)
  • Reisebegleitung ab/bis Wien durch Dr. Peter Habison
  • 3 themenspezifische Fach-Vorträge von Dr. Peter Habison
  • Transfers und Programmablauf lt. Reiseverlauf
  • 5 Übernachtungen in dem im Programm erwähnten Hotel o.ä.
  • 5 Frühstücke, 2 Mittagessen, 1 Afternoon Tea, 1 Lunchbox, 2 Abendessen
  • Eintrittsgelder lt. Programm
Reiseleiter
Herr Mag. Dipl.-Ing. Dr. Peter Habison - Astronom, Physiker und Wissenschaftshistoriker
Herr Mag. Dipl.-Ing. Dr. Peter Habison
Astronom, Physiker und Wissenschaftshistoriker

"Als 1884 in Washington, D. C. die internationale Meridian-Konferenz stattfand, wurde der durch Greenwich verlaufende Meridian als weltweit gültiger Nullmeridian definiert – der kleine Vorort von London und seine Sternwarte waren endgültig berühmt geworden. Begleiten Sie mich auf eine Entdeckungsreise, die Himmel und Erde verbindet und zu den Ursprüngen der Zeitmessung und Navigation sowie zu berühmten Schiffen von gestern und heute führt!"

Weitere Infos
Impressionen
Reiseverlauf
  • 1. Tag, 28.September 2019
    - Linienflug von Wien nach London. Nach Ankunft  Transfer zum Hotel "Double Tree by Hilton Greenwich".
    - Offizielle Begrüßung durch Dr. Peter Habison
    - Erstes Kennenlernen beim  Abendessen in einem gemütlichen Pub
    - Nächtigung im Hotel "Double Tree by Hilton Greenwich" 
     
    2. Tag, 29.September 2019
    - Vormittag zur freien Verfügung oder für Interessierte: Vortrag  und Gesprächsrunde mit Dr. Peter Habison zum Thema "Die Bedeutung der Astronomie und Raumfahrt für die Navigation von gestern und heute"
    - Lunchbreak
    - Im Anschluss Besichtigung des berühmten Tee- und Wollklippers "Cutty Sark". 1869 fertiggestellt, war sie eines der schnellsten Segelschiffe ihrer Zeit.
    - Das National Maritime Museum gilt als größtes Museum für Seefahrtgeschichte der Welt - Besuch und Führung.
    - der Abend steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung
    - Nächtigung im Hotel "Double Tree by Hilton Greenwich"

  • 3. Tag, 30.September 2019
    - Vormittag zur freien Verfügung oder für Interessierte: Vortrag und Gesprächsrunde mit Dr. Peter Habison zum Thema "Die Sternwarte von Greenwich und ihre berühmten königlichen Astronomen"
    - Danach genießen Sie "Very British" den Afternoon Tea  im "The Plume of Feathers"
    - Bei dem Besuch des Observatoriums von Greenwich mit Nullmeridian, Flamsteed House, Meridiankreis, Teleskop und Harrison Chronometer begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise, die Himmel und Erde verbindet und zu den Ursprüngen der Zeitmessung und Navigation führt.
    - im Peter Harrison Planetarium erkunden wir das Universum und die Wunder des Nachthimmels
    - der Abend steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung
    - Nächtigung im Hotel "Double Tree by Hilton Greenwich"

  • 4. Tag, 01.Oktober 2019
    - Vormittag zur freien Verfügung oder für Interessierte:
    - Vortrag und Gesprächsrunde zum Thema "John Harrison und die Suche nach dem Längengrad“
    - Bustransfer nach London: Hier stehen gleich zwei  spannende Museumsbesuche auf dem Programm.
    - Entdecken Sie im "The Clockmakers Museum“ die älteste Uhrensammlung der Welt. Sie umfasst mehr als 1000 Uhren, die die Geschichte der Uhrmacherei in London von 1600 bis heute dokumentieren.
    - Das Natural History Museum ist eines der größten naturhistorischen Museen der Welt.
    - Führung durch den Teil: Erde, die Planeten und das Universum – die "Earth Galleries"
    - Bis zum Transfer zurück nach Greenwich, steht Ihnen die Zeit für eigenen Unternehmungen zur Verfügung.
    - Nächtigung im Hotel "Double Tree by Hilton Greenwich"

  • 5. Tag, 02. Oktober 2019
    - Seit ihrer Jungfernfahrt im Mai 2013 setzt die EUROPA 2 – Flaggschiff der Reederei Hapag-Lloyd Cruises – besondere Maßstäbe und gilt als eines der besten Kreuzfahrtschiffe der Welt
    - Erfahren Sie bei einer exklusiven Schiffsbesichtigung  inkl. Führung auf die Brücke, Wissenswertes zum Thema "Navigation heute“
    - Mittagessen an Bord
    - der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung
    - "Fare Well Dinner" bei "Davy’s wine vaults"
    - Nächtigung im Hotel "Double Tree by Hilton Greenwich“

  • 6. Tag, 03. Oktober 2019
    - Nach dem Frühstück erfolgt der Check Out
    - Die Besichtigung der "Tower Bridge", der wohl  bekanntesten Klappbrücke der  Welt,  beendet Ihr Reiseprogramm.   
    - Freizeit bis zum Transfer zum Flughafen Heathrow
    - Linienflug von London nach Wien

Hinweise

Diese Reise erfordert eine gute körperliche Verfassung, da längere Wegstrecken auf unebenem Untergrund sowie Steigungen und Stufen zu bewältigen sind. Die Reise ist nicht rollstuhlgeeignet. Programmänderungen vorbehalten!

Unterkünfte
Greenwich | 5 Nächte
DoubleTree by Hilton London Greenwich
4 Double Room

Einst ein Polizeihauptquartier in Royal Borough, wurde dieses denkmalgeschützte Gebäude aus den 1940er Jahren komplett restauriert und mit einem modernen Flair gestaltet, wobei der historische Charme erhalten bleibt. Es liegt in ruhiger Lage nahe des Bahnhofs, von wo aus Sehenswürdigkeiten wie Cutty Sark, das Royal Museums Greenwich, das Queen\'s House und das Royal Observatory bequem zu erreichen sind. Einen grandiosen Ausblick bietet die Aussichtsplattform im 8. Stock mit Weitsicht auf London und im Restaurant Oasis 01 – dem ehemaligen und liebevoll restaurierten Schießstand der Polizeistation – werden kreative kulinarische Speisen mit Zutaten aus der Region präsentiert.

Termine & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Termine
  • 28.09.2019 - 03.10.2019
    RL: Reise mit Herr Mag. Dipl.-Ing. Dr. Peter Habison
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 15 , maximal 25 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Hinweise

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 25% vom Reisepreis
ab 29 und bis 20 50% vom Reisepreis
ab 19 und bis 10 75% vom Reisepreis
ab 9 und bis 6 90% vom Reisepreis
ab 5 und bei Nichtantritt 100% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Ursula Grafeneder
info@windrose.at
0043-1-7262743
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+43 - 1 - 7262743Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag9.00 - 18.00 Uhr
Freitag9.00 - 17.00 Uhr
Nach oben