Gruppenreise
Flug in der Business Class inklusive

Asien | Myanmar - Asien

Licht, Gold und Blüten

Genussreise durch Myanmar mit luxuriöser Flusskreuzfahrt auf dem Irrawaddy

12 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 7.990 €
Finest Moments
  • Feinste Sterneküche bei Sonnenuntergang am See - Im Restaurant SEEDS in Yangon
  • Gemächlich gleiten - Den Irrawaddy auf dem Flusskreuzfahrtschiff Sanctuary Ananda erleben
  • Soweit das Auge reicht - Das beeindruckende Pagodenfeld von Bagan
  • Mal ganz anders - mit dem Longtail-Boot zum Lunch ins private Intha-Haus am Inle-See

Sanft Orange das Licht, wenn die Sonne über dem Irrawaddy versinkt, strahlend Gold der Stupa der Shwedagon-Pagode, Blüten allgegenwärtig: Myanmar ist wahrlich ein Land aus Licht, Gold und Blüten. Wie in keiner anderen Region ist hier das alte Asien noch lebendig, wenn Pferdekutschen als Gefährt dienen und Mönche auf Almosengang sind. In zahlreichen Tempeln und Pagoden ist tiefe Religiosität im Alltag fest verwurzelt, am Inle-See lässt sich die Naturverbundenheit der Burmesen trefflich erleben. An Bord der Sanctuary Ananda finden Sie modernen 5*-Luxus, kombiniert mit burmesischem Design. Genießen Sie authentische Erlebnisse an Land und zauberhaftes Ambiente an Bord!

Leistungen
  • Langstreckenflüge in der Business Class mit Emirates oder Thai Airways
  • Inlandsflüge in der Economy Class
  • Rail&Fly (1. Klasse) ab/bis DB-Bahnhof
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen
  • Irrawaddy-Kreuzfahrt von Mandalay nach Bagan
  • 5 übernachtungen in Hotels, Tageszimmer am Abreisetag
  • 4 übernachtungen auf dem Schiff
  • Frühstück (F), 5 Mittagessen (M), 8 Abendessen (A)
  • Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren
  • Visagebühren
  • Hochwertige Reiseliteratur
Reiseleiter
Herr Tobias Esche - Südostasienwissenschaftler und Buchautor
Herr Tobias Esche
Südostasienwissenschaftler und Buchautor
Weitere Infos
Impressionen
Karte
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    FLUG NACH YANGON Sie fliegen mit Emirates über Dubai (Flugdauer insg. ca. 15 Std.) oder mit Thai Airways über Bangkok (Flugdauer insg. ca. 13,5 Std.) nach Yangon.

  • 2.
    Tag

    YANGON Nach der Ankunft Transfer zu Ihrem luxuriösen Hotel The Strand, einem Schmuckstück viktorianischer Bauweise. Sobald man die Halle betritt und die Türen vom Portier geschlossen wurden, ist man in einer anderen Welt: Ruhige Atmosphäre und koloniales Flair.

  • 3.
    Tag

    YANGON Nach dem Frühstück sehen Sie im ehemaligen Wohnhaus des Unabhängigkeitskämpfers Bogyoke Aung San Zeugnisse seines Lebens als auch seiner Tochter, der Nobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi. In der achteckigen Botataung-Pagode gewinnen Sie anschließend einen ersten Eindruck von der tiefen Religiosität der Menschen. Und am Abend senden neun Tonnen Gold und mehrere tausend Edelsteine im sanften Licht der untergehenden Sonne an der Shwedagon-Pagode Ihren Augen einen Gruß. Am Abend nehmen Sie Platz im angesagten Restaurant SEEDS des Schweizer Sternekochs Felix Episser, direkt am See und mit Sonnenuntergangsflair. (F/A)

  • 4.
    Tag

    YANGON - MANDALAY/IRRAWADDY Am Morgen Inlandsflug nach Mandalay (Flugdauer ca. 1,5 Std.). Anschließend beziehen Sie Ihre Suite auf der Sanctuary Ananda mit tiefen Fenstern und Balkon. Und nach dem ersten Mittagessen an Bord unternehmen Sie einen Ausflug nach Sagaing, wo mehr als 6.000 Mönche in hunderten Klöstern und Meditationszentren leben. Unter anderem besuchen Sie die Sun U Ponnya Shin Pagode: Hasen und Frösche aus Bronze versinnbildlichen hier frühere Inkarnationen des Buddhas. Anschließend geht es in Amarapura zu einer Seiden- und Baumwollweberei. Zum Abschluss des Tages erleben Sie in kleinen Booten den Sonnenuntergang an der U-Bein-Brücke, der längsten Teakholzbrücke der Welt. Zum Dinner sind Sie an Bord der Sanctuary Ananda - Ihre Kreuzfahrt beginnt! (F/M/A)

  • 5.
    Tag

    IRRAWADDY/SIN KYUN Am frühen Morgen besuchen Sie die Ortschaft Sin Kyun, die von Sanctuary Retreats unterstützt wird. Sie lernen hier den Alltag der etwa 100 Einwohner kennen. Zurück an Bord beginnt das Schiff seine Fahrt flussabwärts Richtung Tan Chi Taung. Gemächlich zieht das Ufer an Ihnen vorüber; zugleich machen kenntnisreiche Vorträge Sie näher vertraut mit den Sitten und Gebräuchen des Landes. Und am Abend nach dem Dinner trifft man sich gerne auf einen Drink auf dem Pooldeck am Bug des Schiffes zum Plaudern und Genießen in der warmen Luft auf dem Fluß. (F/M/A)

  • 6.
    Tag

    IRRAWADDY/BAGAN Nach dem Frühstück erwartet Sie der Chefkoch Ihres Schiffes zu einem Kochkurs. Ankunft in Bagan am Nachmittag - dem einzigartigen Zauber dieser alten Kulturlandschaft kann man sich nicht entziehen: So weit das Auge reicht, erblickt man Pagoden in jeder Form und Größe, dicht gedrängt auf einem riesigen Areal am Ufer des Irrawaddy. Sie unternehmen einen Ausflug zum Tan Chi Taung Berg - von hier aus bietet sich ein unvergesslicher Blick über das weite Pagodenareal. Bevor Sie wieder an Bord gehen, erleben Sie eine Aufführung des berühmten Elefanten-Tanzes, eine alte artistische Tradition. Am Abend lädt die Crew der Sanctuary Ananda Sie zum Open Air Candle Light Dinner auf einer Sandbank ein - romantischer kann ein Abend kaum sein! (F/M/A)

  • 7.
    Tag

    IRRAWADDY/BAGAN Am Morgen haben Sie bei einer fakultativen Ballonfahrt (rechtzeitige Reservierung empfohlen) Gelegenheit, die Tempelebene von Bagan aus der Vogel-Perspektive zu bestaunen: ein göttlicher Blick! Anschließend geht es zum lokalen Markt und mit der Pferdekutsche zur Shwezigon-Pagode, eine der wichtigsten Pagoden Bagans und beliebte Pilgerstätte für Buddhisten aus der ganzen Welt. Der vergoldete Stupa thront auf drei hohen, quadratischen Terrassen. Am Nachmittag besuchen Sie u.a. den Ananda Tempel. Der erlebnisreiche Tag endet mit dem Abschiedsdinner an Bord. (F/M/A)

  • 8.
    Tag

    IRRAWADDY/BAGAN - INLE-SEE Am Vormittag Inlandsflug von Bagan nach Heho (Flugdauer ca. 1 Std.). Von dort fahren Sie durch anmutige Landschaft zum malerischen Inle-See. Er gilt - umgeben von sanften Hügeln - als eines der landschaftlich reizvollsten Ziele Südostasiens."Hier besuchen Sie das beeindruckende Shwe-Yan-Pye-Kloster, ein Gebäude ist vollständig aus Teakholz erbaut. Zu Ihrem Hotel am Seeufer gelangen Sie mit dem Boot - die schönste Art der Anreise. Hier beziehen Sie eine geräumige Junior Suite und zum Abendessen erwartet Sie eine von den Shan inspirierte Küche im hoteleigenen The Refectory Restaurant. (F/A)

  • 9.
    Tag

    INLE-SEE Nach dem Frühstück besuchen Sie zunächst die Phaung Daw U Pagode, die fünf Buddha-Figuren beherbergt, die alljährlich in der königlichen Barke von Dorf zu Dorf gefahren werden. Danach Besuch des Pagodenareals von Indein - mehrere hundert Stupas drängen sich auf engstem Raum, viele von Sträuchern überwuchert. Durch unsere guten Kontakte und der Reise in kleiner Gruppe ist es möglich, mittags zu Gast in einem Intha-Haus die Gastfreundschaft bei einem traditionellen Essen zu genießen. Die Lebensweise und Kultur der Intha orientieren sich perfekt an den Gegebenheiten: Häuser, Klöster und Pagoden stehen auf Pfählen, das Gemüse wird in "schwimmenden Gärten" gezogen. Akrobatisch ist die Kunst der Einbein-Fischer, die das Ruder mit dem Bein einklemmen. (F/M/A)

  • 10.
    Tag

    INLE-SEE Den heutigen Tag gestalten Sie ganz nach Ihren Wünschen: Genießen Sie die Ruhe am See, den Pool oder das Spa in Ihrem herrlichen Resort"oder unternehmen Sie einen weiteren Ausflug in der Region. Das Hotel stellt Ihnen auch gerne Fahrräder für Erkundungstouren zur Verfügung. (F/A)

  • 11.
    Tag

    INLE-SEE - YANGON Flug von Heho nach Yangon (Flugdauer ca. 1 Std.). Ihr Rückflug mit Thai Airways startet am Abend über Bangkok nach Europa (Flugdauer insg. ca. 15,5 Std.). Gästen, die mit Emirates fliegen, steht in Yangon bis zu ihrer Abreise ein Tageszimmer zur Verfügung. Entspannen Sie am Pool mit Blick auf den Inya See. Am späten Abend Transfer zum Flughafen. (F)

  • 12.
    Tag

    YANGON - RÜCKFLUG Nach Mitternacht startet Ihr Flug mit Emirates zunächst nach Dubai und von dort weiter nach Europa (Flugdauer insg. ca. 16 Std.). Ankunft mit Thai Airways am Morgen, mit Emirates gegen Mittag.

Hinweise
Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit
Die heiße Jahreszeit dauert von Ende März bis Ende April. Die Monsunzeit erstreckt sich von Mai bis September. Von Oktober bis Februar herrscht trockenes, kühleres Wetter vor.
Unterkünfte
Yangon | 2 Nächte
The Strand
5 Deluxe Suite

Wer im Strand-Hotel absteigt, der residiert. Viktorianische Architektur, kolonialer Flair und zeitgemäßes Ambiente verschmelzen zu einer einzigartigen Stimmung und lassen das kleine Strand-Hotel im Hafenviertel von Yangon wie ein Juwel aus vergangener Zeit erstrahlen. Nur das Strand-Hotel blieb eine Oase des Luxus und der Ruhe in einer pulsierenden, tropischen Millionenmetropole. Hinter seinen Teakholz-Flügeltüren erholen sich Geist und Seele vom hektischen Treiben in den Straßen und Gassen der burmesischen Hauptstadt. Im Entrée bewegt man sich gemächlich, als wollte man diesen geschichtsträchtigen Ort auf sich einwirken lassen. Die koloniale Vergangenheit ist hier deutlich spürbar. Das Gebäude wurde 1901 von den berühmten Sarkies Brüdern erbaut und spiegelt heute nach umfassender Renovierung noch immer seine geschichtliche Bedeutung und Pracht wider.

Im The Strand Hotel gibt es verschiedene Restaurants, Cafés und Bars. So beispielsweise das historisch eingerichtet The Strand Café, in dem Tee und burmesische sowie internationale Gerichte serviert werden. Im The Strand Grill können die Gäste bei klassischer Gitarrenmusik und Kerzenschein einheimische Gerichte zu sich nehmen. Auch ist ein In-Room-Dining möglich, bei dem die Gäste zu jeder Tageszeit in ihren Suiten speisen können. Das The Strand verfügt über ein ausgezeichnetes Spa. Hier können Sie traditionelle burmesische Massagen und moderne Therapien buchen. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein hoteleigenes Fitnesscenter und exklusive Boutiquen.

Die Suiten zeichnen sich durch eine hohe Deckengestaltung, edle Holzfußböden sowie große Schlaf- und Badezimmer aus. Alle sind mit Fernseher, Safe, Telefon, Klimaanalage, Minibar und einem Bad mit freistehender Dusche sowie Badewanne und Haartrockner ausgestattet. Auch kann zu jeder Zeit ein Butler-und Zeitungs-Service in Anspruch genommen werden.

Irrawaddy | 4 Nächte
Sanctuary Ananda
Schiff Suite (Bagan Deck)

Die Sanctuary Ananda wurde nach dem Ananda-Tempel in Bagan benannt, welcher im Sanskrit extreme Glückseeligkeit bedeutet. Santuary Retreats sind für stilvolle und komfortable Reisen berühmt und die Sanctuary Ananda ist ganz in diesem Sinne der ideale Ausgangspunkt, um die erhabene Schönheit der Umgebung, die Pagoden mit goldenen Türmen, die alten Tempel, verschlafene Siedlungen am Flussufer und Mönche in safrangelben Gewändern in sich aufzunehmen.

Schiff
Das Flusskreuzfahrtschiff begann 2014 seine Fahrt und verfügt über vier Decks mit 21 Suiten. Burmesisches Design ist im ganzen Schiff zu entdecken, ebenso finden Sie burmesische Stoffe und Produkte in den Suiten und öffentlichen Bereichen.

Kleidung
Komfortable legere Kleidung wird empfohlen. Während der Ausflüge sollten Sie darauf achten, dass Ihre Knie und Schultern bedeckt sind.

Stromspannung
Dem europäischen Standard entsprechend beträgt die Stromspannung 220-230 Volt.

Rauchen
Das Rauchen ist nur in Außenbereichen gestattet.

Ausstattung
Boutique und Bibliothek
Die intime Atmosphäre in der Bibliothek bietet Platz und Muße für Literatur, und ist ein großartiger Ort, um neue Freundschaften zu knüpfen oder ein privates Abendessen zu genießen.

Restaurant
Das Schiff verfügt über zwei Restaurants, das Talifoo Restaurant auf dem Bagan Deck und das Al Fresco Mindoon Restaurant auf dem Mandalay Deck. Alle Mahlzeiten, Softdrinks, einheimisches Bier und einheimischer Wein zu den Mahlzeiten sind inklusive.

Fitness/Sauna
Auf dem vierten Deck (dem Yangon-Deck) befinden sich der Thambayadine Spa und der Fitnessraum. Im Spa sind entspannende Massagen oder Peelings buchbar.

Internet
In den Suiten ist W-Lan-Internetzugang vorhanden, welches außerhalb der Ballungsgebiete jedoch eine schlechte Verbindung haben kann.

Expedition
Um Ihnen die Zeit an Bord noch mehr zu versüßen, warten die unterschiedlichsten Veranstaltungen auf Sie: Cocktail Party auf der Sandbank, überraschungs-Dinner, Events zum Sonnenuntergang, Lektor an Bord, Kochveranstaltungen, Yoga und burmesische Meditation.

Kabinenausstattung
Fünf Luxus-Suiten werden von Privatbutlern betreut. Sämtliche Suiten sind mit Klimaanlage sowie einem privaten Balkon ausgestattet und verteilen sich auf drei Decks (Bhamo, Mandalay und Bagan).

Technische Daten
Baujahr/Renovierung: 2014
Länge/Breite: 61 m/11,7 m
Decks: 4
Anzahl Kabinen/Passagiere: 21/42
Besatzung/Crew: ca. 30
Bordsprache: Englisch
Bordwährung: US-Dollar
Arzt/Hospital: Nein
Fahrstuhl: Nein
Zodiacs: Nein
Flagge: k.A.
Geschwindigkeit: k.A.

Inle-See | 3 Nächte
Sanctum Inle Resort
5 Provost Junior Suite

Nördlich von Nyaung Shwe, nahe dem Dorf Maing Thauk und direkt am Ufer des Inle-See liegt das 5-Sterne-Hotel Sanctum Inle Resort. Der Flughafen in Heho ist ca. 1,5 Autostunden entfernt. Mit seiner einfachen, aber eleganten Architektur, den vielen Bögen und einem gepflegten Außenbereich erinnert das im Mai 2015 eröffnete Sanctum Inle Resort an eine einstige Klosteranlage in neuem Glanz, inklusive Außenpool mit Seeblick und Bar.

Zimmer
Großzügig geschnitten und in minimalistischem Design gehalten, bestechen die 96 Zimmer und Suiten durch eine modern-gemütliche Atmosphäre mit viel Holz und sämtlichen Annehmlichkeiten, wie Komfort-Betten, Klimaanlage und Minibar. Einige Zimmer verfügen über eine private Terrasse.

Restaurant & Bar
Im Restaurant The Refectory erwartet Sie traditionelle Kochkunst der Shan. Neben Suppen, Nudelgerichten und Currys werden vor allem frische Salate mit Bio-Obst und -Gemüse aus Inle serviert, der Morgen beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Abgerundet wird das Angebot durch eine Auswahl internationaler Gerichte.
Am Abend lädt die Cloister Bar zu Cocktails, myanmarischen Bieren und Premium-Weinen, eine Auswahl internationaler Weine ergänzt die Karte. In einer separaten Lounge werden feine kubanische und dominikanische Zigarren gereicht.

Spa & Sport
Im Sanctuary Spa entfliehen Sie der Hektik des Alltags und lassen Körper und Geist durch eine Auswahl an Luxus-Behandlungen wiederbeleben. Dank hoteleigenem Zugang zum See sind spontane Bootstouren jederzeit möglich. Entdecken Sie auf eigene Faust das ursprüngliche Leben der Intha (Kinder des Sees) mit ihren Häuschen auf Stelzen, den schwimmenden Gärten und den einmaligen Einbeinruderern. Das Sanctum Inle Resort bietet zudem ausgiebige Tagestouren in die nähere Umgebung. Etwa beim \"Wheel and Wine“: Per Fahrrad vorbei an Dörfern und Bauernhöfen erleben Sie das ursprüngliche Myanmar und seine Menschen hautnah. Highlight: Im Red Mountain Estate werden Sie zur Verkostung der besten Rot- und Weißweine des Landes geladen.

Yangon | Tageszimmer
Meliá Yangon
4.5 Deluxe Room

Termine & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Termine
  • 03.02.2019 - 14.02.2019
    RL: Reise mit Herr Tobias Esche
    Status - bebucht : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 8 , maximal 18 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • 03.03.2019 - 14.03.2019
    RL: Reise mit Herr Tobias Esche
    Status - bebucht : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 8 , maximal 18 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • 10.11.2019 - 21.11.2019
    RL: Reise mit Herr Tobias Esche
    Status - bebucht : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 8 , maximal 18 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • 02.02.2020 - 13.02.2020
    RL: Reise mit Herr Tobias Esche
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 8 , maximal 18 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • 15.11.2020 - 26.11.2020
    RL: Reise mit Herr Tobias Esche
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 8 , maximal 18 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Zu- und Abschläge

Kreuzfahrt auf der Sanctuary Ananda
Flüge mit Emirates
Flüge mit Thai Airways
Vorprogramm
Bangkok Preis pro Person im Doppel ab 900 €
Vorprogramm / Verlängerung

Wie wäre es mit einem Zwischenstopp in Bangkok? Hier wohnen Sie in einer Hotel-Ikone direkt am Fluss.

Reiseverlauf

1.TAG FLUG NACH BANGKOK | Sie fliegen mit Thai Airways nonstop nach Bangkok (Flugdauer ca. 10,5 Std.).

2.TAG BANGKOK | Ankunft am Morgen und Transfer zum Mandarin Oriental Bangkok - einer Hotelikone direkt am Fluss.

3.TAG BANGKOK | Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug zu den Klongs, den Kanälen Bangkoks, die sich wie Adern durch die Stadt ziehen. Hier erhalten Sie Eindrücke von der traditionellen Lebensweise entlang der Wasserwege der thailändischen Hauptstadt. Sie besuchen den Wat Arun sowie den imposanten Königspalast mit dem beeindruckenden Tempelkomplex Wat Phra Keo. (F)

4.TAG BANGKOK - YANGON | Am Morgen Weiterflug mit Thai Airways nonstop nach Yangon (Flugdauer ca. 1 Std.). (F)

Leistungen

    • Transfers und Ausflug
    • 2 Übernachtungen im Mandarin Oriental (5* | Deluxe Room)
    • Frühstück

Bangkok | 2 Nächte
Mandarin Oriental
5 "Deluxe Room / River Wing"

Die Hotellegende am Chao Phraya-Fluss! über ein Jahrhundert alt, setzt es noch heute Maßstäbe in Sachen Exklusivität und Luxus und zählt zu den besten Hotels der Welt. Geschichte, Tradition und Komfort bilden erstklassigem Service eine harmonische Einheit.

Le Normandie verwöhnt mit klassisch-französischer Cuisine. Lord Jim’s bietet Meeresfrüchte, das Verandah internationale Gerichte und asiatische Spezialitäten. Das Buffet-Restaurant Riverside Terrace serviert über 100 verschiedene Gerichte und Frühstücksbuffet. Das Ciao verwöhnt mit italienischer Küche. The China House ist bekannt für Dim-Sum-Variationen und klassisch-kantonesische Küche. Thailändisch speist man im Sala Rim Naam.

10 Anwendungsräume in der historischen Teakholz-Villa auf der anderen Seite des Flusses. Das Dekor erinnert an die Vergangenheit, die Anwendung entsprechen modernsten Erkenntnissen. Nach der Fahrt über den Fluss werden Sie mit ein Tee erwartet, es erfolgt ein Fußsäuberungs-Ritual und eine ausführliche Beratung, um Sie individuell behandeln und verwöhnen zu können. Es stehen auch Räume für Yoga und Meditationen zu Verfügung. Das Hotel hat außerdem zwei Swimmingpools, Tennis- und Squash-Plätze.

Die 396 renovierten Zimmer und Suiten sind komfortabel mit einheimischen Stilelementen eingerichtet. Die Zimmer und Suiten verfügen über ein Bad mit separater Dusche, Haartrockner, Bademantel, Safe, Kabel-/Satelliten-TV, Radio, Telefon, iPod, WLAN, Minibar, Safe und Klimaanlage.

Verlängerung
Bangkok Preis pro Person im Doppel ab 900 €
Vorprogramm / Verlängerung

Wie wäre es mit einem Zwischenstopp in Bangkok? Hier wohnen Sie in einer Hotel-Ikone direkt am Fluss. Aus Ihrem Deluxe Room haben Sie einen guten Blick auf den Chao Phraya. Bei einem Ausflug fahren Sie durch die Klongs, die Kanäle Bangkoks und besuchen den Wat Arun am Flussufer sowie den imposanten Königspalast mit dem beeindruckenden Tempelkomplex Wat Phra Keo.

Reiseverlauf

1.TAG FLUG NACH BANGKOK | Sie fliegen mit Thai Airways nonstop nach Bangkok (Flugdauer ca. 10,5 Std.).

2.TAG BANGKOK | Ankunft am Morgen und Transfer zum Mandarin Oriental Bangkok - einer Hotelikone direkt am Fluss.

3.TAG BANGKOK | Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug zu den Klongs, den Kanälen Bangkoks, die sich wie Adern durch die Stadt ziehen. Hier erhalten Sie Eindrücke von der traditionellen Lebensweise entlang der Wasserwege der thailändischen Hauptstadt. Sie besuchen den Wat Arun sowie den imposanten Königspalast mit dem beeindruckenden Tempelkomplex Wat Phra Keo. (F)

4.TAG BANGKOK - YANGON | Am Morgen Weiterflug mit Thai Airways nonstop nach Yangon (Flugdauer ca. 1 Std.). (F)

Leistungen

    • Transfers und Ausflug
    • 2 Übernachtungen im Mandarin Oriental (5* | Deluxe Room)
    • Frühstück

Bangkok | 2 Nächte
Mandarin Oriental
5 "Deluxe Room / River Wing"

Die Hotellegende am Chao Phraya-Fluss! über ein Jahrhundert alt, setzt es noch heute Maßstäbe in Sachen Exklusivität und Luxus und zählt zu den besten Hotels der Welt. Geschichte, Tradition und Komfort bilden erstklassigem Service eine harmonische Einheit.

Le Normandie verwöhnt mit klassisch-französischer Cuisine. Lord Jim’s bietet Meeresfrüchte, das Verandah internationale Gerichte und asiatische Spezialitäten. Das Buffet-Restaurant Riverside Terrace serviert über 100 verschiedene Gerichte und Frühstücksbuffet. Das Ciao verwöhnt mit italienischer Küche. The China House ist bekannt für Dim-Sum-Variationen und klassisch-kantonesische Küche. Thailändisch speist man im Sala Rim Naam.

10 Anwendungsräume in der historischen Teakholz-Villa auf der anderen Seite des Flusses. Das Dekor erinnert an die Vergangenheit, die Anwendung entsprechen modernsten Erkenntnissen. Nach der Fahrt über den Fluss werden Sie mit ein Tee erwartet, es erfolgt ein Fußsäuberungs-Ritual und eine ausführliche Beratung, um Sie individuell behandeln und verwöhnen zu können. Es stehen auch Räume für Yoga und Meditationen zu Verfügung. Das Hotel hat außerdem zwei Swimmingpools, Tennis- und Squash-Plätze.

Die 396 renovierten Zimmer und Suiten sind komfortabel mit einheimischen Stilelementen eingerichtet. Die Zimmer und Suiten verfügen über ein Bad mit separater Dusche, Haartrockner, Bademantel, Safe, Kabel-/Satelliten-TV, Radio, Telefon, iPod, WLAN, Minibar, Safe und Klimaanlage.

Ngapali Beach Preis pro Person im Doppel ab 1.250 €
Vorprogramm / Verlängerung

Gönnen Sie sich noch ein paar Badetage am Golf von Bengalen an einem der schönsten Strände in Myanmar.

Reiseverlauf

1. TAG INLE-SEE - NGAPALI BEACH | Transfer zum Flughafen und Flug nach Thandwe. Anschließend Transfer zu Ihrem Resort am Ngapali Beach.

2. - 4. TAG NGAPALI BEACH | Drei Tage Zeit zur freien Verfügung.

5. TAG NGAPALI BEACH - YANGON - RÜCKFLUG | Transfer zum Flughafen und Flug nach Yangon. Anschließend Beginn des Rückfluges über Dubai oder Bangkok zum Heimatflughafen.

6. TAG ANKUNFT | Ankunft gegen Mittag.

Leistungen

    • Flüge
    • Transfers
    • 4 Übernachtungen im Sandoway Resort (4.5* | Villa Beach Front)
    • Frühstück

Ngapali Beach | 4 Nächte
Sandoway Resort
4.5 "Villa Beach Front"

Das Resort befindet sich direkt am kilometerlangen Strand von Ngapali, im Westen von Myanmar - noch ein echter Geheimtipp für alle, die dem Trubel der typischen Touristenorte entgehen möchten. Der Golf von Bengalen schimmert in den schönsten Farben und der weiße Puderzuckerstrand lädt zum Verweilen ein. In der Nähe gibt es einige Restaurants und lokale Fischerdörfer sowie einige, weitere Resorts. Die Stadt Thandwe ist nur ca. 6 Kilometer entfernt, Fahrzeit bis zum Flughafen etwa 15 Minuten.

Zimmer
Die insgesamt 56 Cottages und Villen liegen in einer tropischen Gartenanlage mit Schatten spendenden Palmen und tropischem Grün und bieten nicht nur sehr viel Platz, sondern vor allem Komfort. Durch die Bauweise sowie die dunklen Holzmöbel, grobe Stoffe und burmesischen Dekorationsstücke erhalten die Cottages einen rustikalen Charakter. Kleine Highlights, wie z.B. in den Wänden eingearbeiteter Bambus, lassen die Liebe zum Detail erkennen. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage, Ventilator und Minibar, ein Bad mit Dusche, WC und Haartrockner.
Die Deluxe Zimmer befinden sich in Reihenbungalows im rückwärtigen Teil des Resorts und erstrecken sich mit 75 m² über 2 Etagen. In der unteren Etage befindet sich das Wohnzimmer, eine möblierte Terrasse schließt sich an. Im oberen Bereich ist das Schlafzimmer entweder mit Doppelbett oder zwei einzeln stehenden sowie Moskitonetz.
Die mit ca. 80m² etwas größeren Village Cottages liegen im Garten und sind von der Ausstattung ähnlich
Die ebenfalls 80 m² großen Strand Cottages unterscheiden sich nur durch ihre Lage in erster Reihe am Strand
Die Villen befinden sich etwas separat und offerieren auf ca. 120 m² noch mehr Luxus und Privatsphäre. Ebenfalls 2-etagig aufgeteilt bieten Sie außerdem ein wunderschönes Bad mit handgefertigter Marmorbadewanne und separaten Ankleidebereich sowie über einen CD Player. Alle Villen haben Meerblick oder befinden sich direkt am Strand.

Restaurant & Bar
Das Restaurant ist auf Meeresfrüche spezialisiert: frisch gefangener Hummer, Krabben und Fisch. Außerdem gibt es weitere lokale und internationale Spezialitäten. Sie sitzen im geschlossenen Innenbereich oder auf der Terrasse über dem Meer, wo sich auch die Lounge Bar befindet. Sie ist der perfekte Ort für Drinks zum Sonnenuntergang

Spa & Sport
Großer Swimmingpool, stimmungsvolles Spa. 9-Loch-Golfplatz nur 10 Minuten vom Resort entfernt. Auf Wunsch Schnorchel- und Angelausflüge

Zusatzleistung

Individualreise

Diese Reise ist auch individuell zu Ihrem Wunschtermin buchbar und kann beliebig angepasst werden. Sie werden hierbei von Deutsch sprechenden Reiseleitern betreut.
Pro Person im Doppel
Mit 2 Personen ab 8.090 €
Mit 4 Personen ab 7.690 €

Hinweise

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 20% vom Reisepreis
ab 30 und bis 25 40% vom Reisepreis
ab 24 und bis 18 50% vom Reisepreis
ab 17 und bis 11 60% vom Reisepreis
ab 10 und bis 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Franziska Feist - Reisedesignerin Asien, Australien & Neuseeland
Frau Franziska Feist
Reisedesignerin Asien, Australien & Neuseeland
info@windrose.at
0043-1-7262743
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+43 - 1 - 7262743Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Freitag9.00 - 17.00 Uhr
Nach oben