Gruppenreise
Reiseexpertentipp | Diese Reise veranstalten wir in Kooperation mit DIE WELT Reisen

Europa | Deutschland

Jonas Kaufmann "Dolce Vita"

Open-Air-Konzert in der Waldbühne mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester

Finest Moments
  • "Dolce Vita“: Jonas Kaufmann in Berlin – Konzertkarte für den Block C in der Waldbühne Berlin (13.07.18)
  • In der City West oder am Brandenburger Tor – Wohnen im Hotel Zoo Berlin oder Adlon Kempinski
  • Privatcharter im Stil der 50er Jahre – Private Bootstour auf der Havel zum Wannsee
  • Sterneküche par excellence – Gaumenschmaus in den Restaurants Skykitchen und Richard
  • Meisterwerke hautnah erleben – Max Liebermann am Wannsee und Cranach in Grunewald
  • Internationale Gartenkunst von 5 Kontinenten – Die Gärten der Welt

Haben Sie bereits "einen Koffer in Berlin“, da Sie unsere Hauptstadt schon kennen? Oder möchten Sie Berlin zwar zum ersten Mal, doch auf unbekannten Pfaden kennenlernen? So oder so: Erleben Sie die Attraktionen Deutschlands größter und buntester Metropole, wenn sie am schönsten ist – mitten im Sommer – und Berlins Promenaden, Prachtstraßen und Plätze fast schon mediterranes Flair versprühen, es überall lauschig ist und man jede Minute unter blauem Himmel verbringen möchte. Aber auch kulinarische und kulturelle Höhepunkte locken auf dieser Reise, gleich vier Spitzenrestaurants bringen anspruchsvolle Genießer ins Schwärmen. Highlight der Reise ist aber das Konzert in der Berliner Waldbühne, wenn Startenor Jonas Kaufmann in Begleitung des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin unter der Leitung von Jochen Rieder mit seinem aktuellen Programm "Dolce Vita" auch musikalisch für mediterrane Stimmung sorgt und schönste Sehnsüchte weckt.

Leistungen
  • Transfers und Ausflüge in bequemen Fahrzeugen
  • 3 Übernachtungen im gewählten Hotel
  • Frühstück (F), 2 Mittagessen (M), 2 Abendessen (A), 1 Snack (S)
  • Weinbegleitung, Wasser & Kaffeespezialität zu den Mahlzeiten
  • Konzertkarten für den Block C in der Waldbühne Berlin (13.07.18)
  • Besichtigungen und Privatführungen laut Programm
  • Eintrittsgebühren
  • Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung
Impressionen
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    BERLIN Ihre Anreise nach Berlin erfolgt in Eigenregie. Mitten im Herzen der Stadt wohnen Sie - entweder in der City West im Hotel Zoo Berlin oder in der Hotellegende Adlon Kempinski am Brandenburger Tor. Am frühen Abend erwartet Sie Ihre Reiseleitung in der Lobby Ihres Hotels. Gemeinsam fahren Sie zum Welcome Empfang in eins der angesagten Restaurants Berlins. Das Abendessen wird Ihnen stilvoll im Sterne-Restaurant Skykitchen von Berlins jüngstem Sternekoch Alexander Koppe serviert. Hoch über den Dächern der Stadt genießen Sie Ihr Menü und den wundervollen Ausblick bis zum Fernsehturm. Rücktransfer zum Hotel. (A)

  • 2.
    Tag

    BERLIN Nach einem stärkenden Frühstück in Ihrem Hotel stehen zunächst blühende Landschaften auf Ihrem Programm. Genießen Sie mit allen Sinnen Ihre exklusive Führung durch die Gärten der Welt. Der weitläufige Park wurde ursprünglich zur 750-Jahr-Feier für die Berliner Gartenschau angelegt. Als im Jahr 2000 der Chinesische Garten eröffnet wurde, begann eine faszinierende Umgestaltung. Im Laufe der Jahre entstanden zehn Themengärten mit internationaler Gartenkunst. So spaziert man während eines Besuchs durch einen koreanischen, balinesischen und japanischen Garten. Im orientalischen Garten faszinieren die Wasserspiele, im italienischen Renaissancegarten fühlt man sich in die Toskana versetzt. Seit der IGA 2017 empfängt auch ein englischer Garten die Besucher. In Einstimmung auf den Abend genießen Sie anschließend Ihr Mittagessen im Nobelitaliener Bocca di Bacco in der Friedrichstraße. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am späten Nachmittag Transfer zur idyllisch im nördlichen Grunewald gelegenen Waldbühne, um das musikalische Highlight Ihrer Reise zu genießen. Freuen Sie sich auf Ihren Konzertabend mit Jonas Kaufmann und "Dolce Vita". Unter diesem Motto lädt der Startenor zu einer musikalischen Hommage an das Sehnsuchtsland der Deutschen: Italien. In Begleitung des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin unter der Leitung von Jochen Rieder besingt Kaufmann mit unsterblichen Opernarien, gefühlvollen italienischen Liedern sowie verführerischen Canzonen den unwiderstehlichen Charme des südländischen Lebensgefühls. Freuen Sie sich auf südländisches Temperament und einen Sänger mit brillantester italienischer Stimmkultur, auf gelebte Leidenschaft auf höchstem Niveau! Ein italienischer Snack und etwas "Prickelndes" sorgen in der Konzertpause für Ihr Wohl. (F/M/S)

  • 3.
    Tag

    BERLIN Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie in den Grunewald, wo Sie im Jagdschloss Grunewald die Sonderausstellung "Cranach in Grunewald" besuchen. Lassen Sie sich auf einer privaten Führung zu fast 30 Werken Lucas Cranachs über das Kunstschaffen am Berliner Hof des 16. Jahrhunderts in den Bann ziehen. Nach dem Augenschmaus geht es zum Lunch ins nah gelegene Bistro Grundschlag von Sterneköchin Sonja Frühsammer. Obwohl im Bistro einfach nur gut gekocht werden soll, wurde es von Michelin mit dem Bib Gourmand ausgezeichnet. Kulinarisch gestärkt geht es im Anschluss zum Bootsanleger in der Altstadt von Spandau. Dann heißt es "Willkommen an Bord". Auf die italienische Stimmung vom Vortag aufbauend, geht es am Nachmittag in italienischer Eleganz und im Stil der 50er Jahre auf der Havel im Privatboot zum Wannsee. Auf der Strecke, für die bereits Theodor Fontane in seinen Wanderungen schwärmte, passieren Sie unter anderem die idyllische Halbinsel Pichelswerder, den eindrucksvollen Grunewald samt Grunewaldturm, die märchenhafte Villa Lemm mit ihrem terrassenartig angelegten Garten im italienischen Stil, die Villenhalbinsel Schwanenwerder, das Strandbad Wannsee, die Sommervilla des Malers Max Liebermann und die romantische Pfaueninsel. Im Anschluss besuchen Sie die Liebermann-Villa. 1909 ließ sich Max Liebermann ein Sommerhaus am Wannsee bauen, das er stolz sein "Schloss am See" nannte. Hier fand er die nötige Ruhe vom Betrieb der Großstadt und die entscheidenden Motive für sein Spätwerk. Mehr als 200 Gemälde entstanden in dem nach eigenen Ideen gestalteten fast 7.000 Quadratmeter großen Garten. Von dort aus geht es zurück in Ihr Hotel. Zum Abendessen erwartet Sie das Restaurant Richard im Szenebezirk Kreuzberg. Optional ist es natürlich auch möglich, dass Sie am Abend ein Konzert in der Berliner Philharmonie oder im Pierre Boulez Saal erleben können. (F)

  • 4.
    Tag

    BERLIN Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel folgt die individuelle Rückreise. (F)

Unterkünfte
Berlin | 3 Nächte
Hotel Zoo Berlin
5 Panorama Zimmer

Das Hotel Zoo Berlin, in den 1920er und 1950er Jahren der Stern des Berliner Kurfürstendamms, erstrahlt in neuem Glanz. Designerin Dayna Lee (Powerstrip Studios, ansässig in NY und LA), inszenierte das Hotel Zoo Berlin neu, ohne seinen historischen Charakter zu verlieren. Mit viel Liebe zum Detail und dem Erhalt alter Gebäudeelemente, schaffte sie ein besonderes Townhouse-Gefühl, in dem sich die Tradition Berlins fortsetzt und das einen Mix aus New Yorker und Londoner Eleganz in sich trägt.

Hinweis
Alternative Unterbringung im Hotel Adlon
Berlin
Deluxe Zimmer
3 Nächte
Hotel Adlon Kempinski Berlin | 5*
Berlin | "Hotel Adlon Kempinski Berlin" (5*)
Deutschland | Hotel Adlon Berlin - Blick von der Quadriga des Brandenburger Tors © Kempinski Hotels

Termine & Preise

Hinweise

Hinweis: Leider ist es uns nicht möglich, die im Moment Ihrer verbindlichen Reisebuchung für Sie fest gebuchten Opernkarten wieder zu stornieren. Umtausch, Umbuchung, Stornierung oder Erstattung von Eintrittskarten sind ebenfalls ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch: Programm und Besetzungsänderungen vorbehalten. Bei einer Absage von Jonas Kaufmann könnte eine Zweitbesetzung singen.

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung und bei 31 20% vom Reisepreis
ab 30 und bei 25 40% vom Reisepreis
ab 24 und bei 18 50% vom Reisepreis
ab 17 und bei 11 60% vom Reisepreis
ab 10 und bei 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Melanie Gleich - Area Managerin Europa
Frau Melanie Gleich
Area Managerin Europa
melanie.gleich@windrose.de
+0049 30 20 17 21 64
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+43 - 1 - 7262743Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Freitag9.00 - 17.00 Uhr
Nach oben